Wer gerne Schach spielen mag, ist herzlich zu unserem Vereinsabend (dienstags ab 20 Uhr im Koeppenhaus) eingeladen!

Das Training für Kinder und Jugendliche findet in den Räumen des St. Spiritus in der Langen Straße 49/51 jeweils dienstags von 17 - 18.30 Uhr und für die Kleinen donnerstags 16.00 - 17.00 Uhr statt.

Kontakt: über den Vorstand.


Jugendliga - Finale erreicht

2018-12-08 (RK) Mit dem erhofften Sieg gegen Eintracht Neubrandenburg in der letzten Runde schafften wir, wie erhofft, die Qualifikation zum Jugendligafinale. Wegen der Niederlage gegen Torgelow belegen wir Platz 2 hinter diesen. Auch die 2. Mannschaft hat ihr Erfolgserlebnis. Mit dem Unentschieden in der letzten Runde belegt sie Platz 4 hinter den "großen Drei".
[ausführlicher Bericht folgt]


18. Offene Seniorenmeisterschaft M-V

Drei Greifswalder, einer in Spitzengruppe

2018-12-04 (JoM) Aktuell spielen Richard, Ernst und Gerhard in der bundesweit Senioren offenstehenden Version der Landesmeisterschaft. Offen, soweit man eine der begehrten Startberechtigungen rechtzeitig ergattert...
ausführlicher Bericht


LEM-Qualifikation

2018-12-04 (RK) Fünf unserer Spieler machten in diesem Jahr die LEM-Qualifikation mit. Das waren Anna in der u10w, Karl in der u12 sowie Artöm, Felix und Vincent in der u14. Bei Anna und Artöm war ich mir ziemlich sicher, dass sie diese Hürde packen. Karl, der gute Trainingsleistungen zeigt, könnte das auch schaffen, obwohl sich gerade in der u12 viele gleichstarke Kinder um die nur 3 Qualifikationsplätze rangeln. In der u14 hatten Felix und Vincent (beide jüngerer Jahrgang) nur Außenseiterchancen.
ausführlicher Bericht


Blitzschachmeisterschaft - Runde 3

2018-12-04 (JS) Wieder nahmen acht Spieler am Blitzturnier teil, darunter Spitzenreiter Wilko und seine direkten Verfolger Ralf und Andreas. Erstmals diese Saison dabei war Willfried, der sich sogleich daran machte, den beträchtlichen Rückstand zu Wilko zu reduzieren.
ausführlichen Bericht


Punktspiele Runde 3

GSV I - Knappe Niederlage gegen Kreuzberg

2018-11-26 (HL) Am gestrigen Sonntag traf der Greifswalder SV auf die Schachspieler aus Berlin, welche nach einem Jahr Pause in der Zweiten Bundesliga wieder der Oberliga Nord-Ost fröhnten. Nominell waren die Kreuzberger leicht favorisiert, aber wir versprachen uns gute Chancen als Underdog. Wie der Kampf verlaufen ist, wer sich wieder rausknaupeln konnte, wer von seinem Gegner in der Eröffnung überrascht wurde und wer sich nach sechs Stunden ins Unentschieden fügen musste, erfahrt ihr im ausführlichen Bericht.

GSV II - Belastungstest gegen den Tabellenführer

2018-11-25 (JoM) Nachdem wir uns in den ersten Runden mit Punkten verwöhnten, ist heute der Tabellenführer mit einer starken, spielerfahrenen Formation bei uns zu Gast. Schwerin II belegt seit rund drei Jahren den ersten Platz in der Verbandsliga. Sie werden in die Oberliga aufsteigen können, wenn - gemäß des Reglements - Schwerin I dort den Platz durch einen Aufstieg in die 2. Bundesliga freimacht. Die erste Idee, diesen Artikel unter das Motto "Elchtest" zu stellen, läuft ins Leere. Der ausführliche Bericht wird Remis- Partien würdigen: Mal wurde ein starker Gegner neutralisiert, mal früh gepunktet, mal länger um Vorteil gekämpft: Eine große Bandbreite von Remis- Partien harrt ihrer Erwähnung. Jede Partie mit ihrem eigenen Charme.

GSV III - Waterloo in Bergen II

2018-11-25 (RK) Beim Auswärtsspiel in Bergen war einfach der Wurm drin. Obwohl mehrere Stammkräfte fehlten, waren wir DWZ-mäßig immer noch stärker als die Rüganer aufgestellt. Doch "auf'm Hartplatz" bedeuten Zahlen nicht viel. Kaum jemand von uns erreichte Normalform. Gleich an vier Brettern wurde eine Figur eingestellt (zweimal davon die Dame). Diese Bretter gingen allesamt verloren. Die anderen vier trennten sich 2:2 zum 6:2 Endstand für Bergen.
ausführlicher Bericht

GSV IV - Sieg gegen "halbe" Wolgaster Mannschaft

2018-11-25 (RK) Wie schon gegen die Dritte war Wolgast auch gegen uns von Aufstellungssorgen geplagt. Gegen nur vier Spieler holten wir schließlich beide Mannschaftspunkte. Bernd machte den halben Zähler gegen das starke Wolgaster Spitzenbrett zum Sieg klar. Außerdem gewann Max bei seinem Comeback nach 1,5 Jahren an Brett 8. Endstand 5,5:2,5.
ausführlicher Bericht


Schülerliga - 3. Spieltag

2018-11-24 (RK) Am 3. Spieltag fuhren wir nach Neubrandenburg, um die Runden 4 und 5 gegen Eintracht NB I und II zu absolvieren. Nach problemloser Anreise waren wir kurz vor 10 Uhr da, wo die anderen Teams bereits auf uns warteten. Kurz nach 10 Uhr ging's los. Frieder spielte - trotz vorheriger Ermahnung - leider viel zu schnell (keine 10min für 20 Züge, inkl. Aufschreiben) und verlor folgerichtig Material. Theodor und Karl standen dafür schnell klar besser.
ausführlichen Bericht


Lieber spät als nie

Der Bericht des Vorsitzenden 2018

2018-11-23 (RiV) Wie auf der diesjährigen Mitgliederversammlung am 13.11.2018 versprochen, hier der Bericht des Vorsitzenden 2018. Ansonsten wurde auf der Mitgliederversammlung der alte Vorstand entlastet (einstimmig) und eine neuer Vorstand gewählt, ebenfalls ohne Gegenstimmen. Wer der neue Vorstand des Greifswalder SVs ist, sieht man in der linken Seitenleiste unter Vorstand oder hier.


Pokal MV

Halbfinale und Finale

2018-11-18 (Rük) Am heutigen Sonntag machten sich zwei Greifswalder Mannschaften, sowie die Schachfreunde aus Güstrow-Teterow auf nach Graal-Müritz um den Mannschaftslandesschachpokal auszuspielen. Näheres im ausführlichen Bericht


27. Nachwuchsopen in Torgelow: Greifswalder Junioren glänzen

2018-11-18 (Jom) Ein Samstag beginnt früh morgens. Es ist noch unter Null Grad kalt und die Fahrt geht mit dem Auto 75 Kilometer Richtung Osten: Hier, im Saal des Rathauses von Torgelow, wird ein großes Schnellschachturnier gespielt. Zu Gast sind auch viele Starke aus Polen. In der Gruppe U10 erzielen Theo und Frieder 5 aus 7. Das ist der geteilte zweite Platz in einem Feld von 27 Spielern. Und es ist zugleich Gold für Frieder in der U-8-Wertung! Auch Kasimir ist mit 2,5 Punkten erfolgreich: Denn es ist eine große Leistung für seine allererste Schachturnier- Teilnahme! Mit vier Siegen in diesem starken Feld glänzt Jakob.
Näheres im ausführlichen Bericht.


Punktspiele Runde 2

GSV I - Ein gutes Pferd springt nur so hoch wie es muss

2018-11-11 (HL) Gegen die Spielgemeinschaft Güstrow / Teterow sollte ein klarer Mannschaftssieg her. So klar, war er dann nicht, obwohl wir relativ schnell in Führung lagen und nach knapp vier Stunden der Sieg feststand. Alles weitere im ausführlichen Bericht

GSV II - Punkte aus Schwerin entführt

2018-11-11 (RK) Das hat gepasst. Christian konnte uns schnell in Führungs schießen. Die Schweriner konnten noch einmal ausgleichen, doch Ullis Sieg war schon absehbar. Nachdem auch Jannis T. im Gewusel den Totschlag fand, konnten die anderen, soweit der Friedensschluss noch nicht erfolgt war, den Remishafen ansteuern. Franks Remis bedeutete den Mannschaftssieg und zum Schluss hielt auch Jannis L. den halben Zähler fest. 5:3 gegen starke Schweriner. So kann's weitergehen....
ausführlicher Bericht

GSV III - GSV IV - Knapper Sieg für den Favoriten

2018-11-11 (RK) Im Bruderkampf GSV III - GSV IV mussten wir entscheiden: Wird die Vierte "geschlachtet" oder stellen wir so auf, das mit dem wahrscheinlichen Ergebnis beide Teams leben können? Wir entschieden uns für letzteres. Jens setzte sich freiwillig an Brett 1 von GSV IV, wir spielten dafür mit Artöm. Wir waren immer noch mehr als klar favorisiert aber es drohte zumindest kein Massaker.
ausführlicher Bericht


Jugendliga - Sieg im doppelten Derby

2018-11-11 (RK) Der 3. Spieltag sah das Derby aller Greifswalder Teams untereinander vor, also GSV I - Gryps I, Gryps II - GSV II und Tausch der jeweiligen Gegner. Da unsere Erste gegen Torgelow haushoch verloren hatte, ist nun jeder Brettpunkt wichtig - also alle Mann (und Frau) an Deck. Wir traten zweimal in Bestbesetzung an und konnten mit zwei souveränen 4:0 die erhofften acht Brettpunkte einstreichen.
ausführlichen Bericht


Blitzschachmeisterschaft - Runde 2

2018-11-07 (RK) So langsam werden es mehr Teilnehmer. Elf Spieler fanden sich am letzten Dienstag ins Koeppenhaus ein, davon spielten allerdings nur acht unser Turnier mit. Dies war mit Max, Wilko und Rudi richtig stark besetzt. Diese drei setzten sich auch in dieser Reihenfolge durch. Bester "vom Rest" wurde Jakob, der Ralf besiegte und genauso wie dieser Marko, Helmut und Andreas bezwang. Die letztgenannten wurden alle Sechster, da sie untereinander alle jeweils einmal gewannen bzw. verloren.
ausführlichen Bericht


Jugendliga - Debakel gegen Torgelow

2018-11-01 (RK) Der 2. und 3. Spieltag bescherte uns den vermutlich zweitstärksten Gegner nach uns. Allerdings nur, wenn unsere Erste komplett antritt. Das tat sie nicht, weil Marius von Rügen nicht wegkam (Schienenersatzverkehr) und Artöm einen unaufschiebbaren Termin hatte. Unsere Zweite war komplett - aber gegen Torgelow chancenlos.
ausführlichen Bericht


Punktspiele Runde 1

GSV I - Ein holpriger Start

2018-10-21 (HL) Gegen die Potsdamer hatten wir uns eigentlich etwas mehr ausgerechnet, allerdings verläuft so ein Kampf nicht immer nach Plan. Mehr dazu im ausführlichen Bericht

GSV II - Ein spannender Sieg zum Auftakt

2018-10-21 (Jom) Erste Runde: Heimspiel gegen Ludwigslust ("Lulu"). F. Kafka: "Verbringe die Zeit nicht mit der Suche nach einem Hindernis. Vielleicht ist keines da." Mit sieben Mann setzen wir uns zum Saisonauftakt ans Werk. Ernst erzielt früh einen halben Punkt. Viele Partien sind sehr unübersichtlich. Jannis L spielt eine Angriffspartie mit Schwarz unter Verzicht auf die Rochade, mit vorrückendem H- Bauern und Besetzung der H-Linie.... näheres ist hier heute und im Laufe der Woche im ausführlichen Bericht zu erfahren

GSV III - Starker Auftaktsieg

2018-10-21 (RK) Der Blick ist diese Saison klar Richtung Tabellenspitze gerichtet. Falls wir nicht zu viele Spieler an höhere Teams abtreten müssen, dürften wir Staffelfavorit sein. Der erste Spieltag zeigt auch, wo es lang geht. Ohne Ernst, der in der Zweiten aushilft, fahren wir einen deutlichen 6,5:1,5 Heimsieg ein. Genaugenommen eigentlich 3,5:1,5, da die restlichen drei Punkte geschenkt wurden.
ausführlicher Bericht

GSV IV - Auch ein knapper Sieg beschert 2 Mannschaftspunkte

2018-10-21 (Jom) Kurz nachdem die letzte Nachtkneipe die letzten feiernden Studenten nach Hause schickt, die Sonne - knapp über dem Horizont - einen klaren, unvernebelten Tag andeutet, wird im VCH Hotel schon von Thomas Material geschoben und das mathematisch- logistische Rätsel gelöst, wie zwei Mannschaften gleichzeitig "in Usedom" spielen können, da "in Rügen", heute nicht Schach gespielt, sondern gefeiert wird.
Näheres im ausführlichen Bericht.


Schülerliga - Sieg im Derby

2018-10-20 (RK) Am 2. Spieltag der Schülerliga standen die Derby gegen den Lokalrivalen SV Gryps I und II auf dem Programm. Crispin war diesmal wieder dabei, so dass wir im Stamm antreten konnten. Außerdem waren auch vier Nachwuchs-Nachwuchsspieler dabei, die in Matches gegeneinander weiter wertvolle Turniererfahrung sammeln konnten.
Um 10 Uhr begann das Match gegen Gryps I. Beide Teams traten in Stammaufstellung an - zumindest dem Namen nach. Crispins Gegner hatte vielleicht "zu großen Respekt" und erschien nicht. ;-) Wir führen 1:0.
ausführlichen Bericht


Zum Archiv mit allen Berichten