Wer gerne Schach spielen mag, ist herzlich zu unserem Vereinsabend (dienstags ab 20 Uhr im Koeppenhaus) eingeladen!

Das Training für Kinder und Jugendliche findet in den Räumen des St. Spiritus in der Langen Straße 49/51 jeweils dienstags von 17 - 18.30 Uhr und für die Kleinen donnerstags 16.00 - 17.00 Uhr statt.

Kontakt: über den Vorstand.


Punktspiele - 4. Runde Oberliga und MV - Ligen

GSV I - Knappe Niederlage gegen Empor Berlin

2017-12-10 (RK) Erstmals in unserer Vereinsgeschichte spielt ein Großmeister ein Punktspiel für uns. Es ist Axel, der seit 10 jahren bei uns gemeldet ist und inzwischen GM ist. Doch auch der Gegner ist stark besetzt und bietet u. a. zwei IMs auf. In einem umkämpften Match, in dem die Punkteteilung durchaus drin war, unterlagen wir schließlich mit 3,5:4,5. Ulli und Wilko konnten gewinnen, Punkteteilungen erreichten Hannes, Ruediger und Nick. Alles Weitere steht im ausführlichen Bericht

GSV II - Kantersieg gegen Aufsteiger

2017-12-10 (RK) Der Aufsteiger Uni Rostock kann nicht mit uns mithalten. Relativ schnell gehen wir mit 4:0 in Führung. Schön mit anzusehen, wie unsere beiden Youngster ihre Gegner überspielen. Es droht (fast) das totale Debakel doch hier und da schleichen sich Ungenauigkeiten ein, die Uni zu einem Sieg und einem Remis verhelfen. Der Rest ist eitel Sonnenschein. Am 6,5:1,5 Sieg gibt es nichts zu rütteln. Ausführlicher Bericht

GSV III - Umkämpftes Remis gegen Torgelow III

2017-12-10 (RK) Ohne alle Spitzenspieler hat es unsere Dritte schwer gegen SAV Torgelow III. Doch auf das Stammpersonal ist Verlass. Unsere 100%er Ulrike und Helmut gewinnen. Auch der ML Marko steuert einen Punkt bei. Die Remisen von Walter und Lennart reichen immerhin zu einem umkämpften 4:4.
Ausführlicher Bericht

GSV IV - Klarer Sieg gegen Binz II

2017-12-10 (RK) Auch ohne Spitzenbrett Jens waren wir klar favorisiert - weil Binz zwei Bretter frei ließ. Vor Ablauf der obligatorischen Wartestunde remisierte Ralf und Sprintschachler Conrad zeigte sich seinem Kontrahenten kombinatorisch klar überlegen. Nach einer Stunde steht es 3,5:1,5. Artöm, der schlecht aus der Eröffnung kam, schoss den Siegtreffer zum 4,5:1,5. Jakob mit einem Sieg und Gary mit einem Remis komplettierten das Ergebnis.
Ausführlicher Bericht


Senioren - LEM

2017-12-09 (RK) Vom 29.11. - 7.12. fand traditionell die Offene Seniorenmeisterschaft MV in Binz statt. Unter den 177 Teilnehmern waren auch Richard und Ernst, die die Startrangplätze 29 und 48 belegten.
Vor allem Richard spielte ein starkes Turnier. Mit 6,5/9 Punkten (und höchster Buchholz aller Teilnehmer) belegte er Platz 5 in der Endabrechnung - nur einen halben Zähler hinter dem Turniersieger! Dabei blieb er als einer von rund zwei Hand voll Spielern ungeschlagen.
ausführlicher Bericht


Greifswalder Blitzmeisterschaft - Runde 3

2017-12-09 (RK) Letzten Dienstag fand die 3. Runde unserer Blitzmeisterschaft statt. Diesmal hatte ich vergessen, die Einladungsmail zu versenden. Ob deshalb nur sechs Personen kamen? Oder haben viele einfach nur Champions League geschaut? Aufgrund der geringen Teilnehmerzahl haben wir doppelrundig gespielt.
Die größte Überraschung gab es in Runde 1, als Wilfried gegen Marko einen irregulären Zug machte, was Marko zum Punkt verhalf.
ausführlicher Bericht.


LEM-Quali - Alle qualifiziert!

2017-12-06 (RK) Am vergangenen Wochenende fand für uns die LEM-Quali in Neubrandenburg statt. Unser kleiner Tross bestand aus Anna (u10w), Theodor (u10), Felix und Crispin (u12) sowie Artöm (der als 11jähriger die u14 Quali spielen musste). Gespielt wurde in der Aula der Integrierten Gesamtschule Vier Tore - eine Location, die mir bis dahin völlig unbekannt war. Diese entpuppte sich als ein großer Saal mit großer Fensterfront, der noch locker 30-40 Kinder mehr hätte aufnehmen können.
ausführlicher Bericht


Punktspiele - 3. Runde MV - Ligen

GSV II - Unglückliche Niederlage gegen Wismar

2017-11-26 (RK) Das Match ließ sich gut an. Durch frühe Siege von Slawomir und Johannes gehen wir 2:0 in Führung. Remisen von Christian, Jens und Ralf heben den Punktestand auf 3,5:1,5. Ernst steht glatt auf Gewinn, Marius und Tino sollten ihre Partien remis halten können. Dann stellt Ernst ein, Tino lässt sich erdrücken und Marius kann schließlich das Endspiel mit Wenigerbauern nicht mehr halten. Nach knapp fünfeinhalb Stunden machen wir uns mit leeren Händen auf den Rückweg.
ausführlichen Bericht

GSV III - Zu Gast beim Ex- Landesligisten

2017-11-26 (JoM) Der dritte Wettkampftag führt die bislang ungeschlagene Dritte zur Inselhauptstadt Bergen. Es geht gegen den Tabellenführer. Im Vorbericht macht die Sportredaktion der Ostseezeitung den Ausgang des Aufeinandertreffens von der Aufstellung der Mannschaften abhängig und formuliert, wir seien (dank Tino und Ernst) ursprünglich die Aufstiegsfavoriten. Doch unser Spielleiter Ralf kennt die Aufstellung. Er rechnet mit einem „Rückstand nach Zahl an fast allen Brettern“ sowie nur mit Außenseiterchancen. Werden die furchtlosen Frauen und Männer um Kapitän Marko heute über sich hinauswachsen?
ausführlichen Bericht

GSV IV - Zweiter Saisonsieg

2017-11-26 (JS) Wir traten leider ohne unseren Mannschaftsführer Ralf an, der bei unserer zweiten Auswahl in der Verbandsliga aushelfen musste. Dafür wurden wir von Helmut unterstützt, der normalerweise bei unserer dritten Mannschaft spielt. Das war auch gut so, denn ansonsten hätten wir nur ein Auto zur Verfügung gehabt, sodass ein paar von uns mit dem Fahrrad nach Stralsund hätten fahren müssen. Unser Gegner trat nicht mit seiner stärksten Aufstellung an, sodass wir uns relativ gute Chancen ausrechneten.
ausführlichen Bericht


Schülerliga - 2. Spieltag

2017-11-19 (RK) Am 2. Spieltag der Schülerliga zeigte sich, warum wir nur ein Team gemeldet haben. Gleich mehrere Spieler sagten ab. Allerdings standen die vermutlich stärksten zur Verfügung, so dass ich beiden Begegnungen hoffnungsvoll entgegenblickte. Der schwerere Gegner wartete am Vormittag mit der TSG Neustrelitz. Dort sitzt immerhin der amtierende u10-Landesmeister am Brett.
ausführlicher Bericht


XXVI. Torgelower Nachwuchsopen

2017-11-19 (RK) Am 4.11. starteten gleich neun unserer Nachwuchsspieler beim Torgelower Nachwuchsopen. Nr. 10, Mattis (der Pokalverteidiger u8), musste krankheitsbedingt passen. In der u10 Gruppe spielten Theo, Crispin, Frieder, Anna und Hannes. (Die letzten 4 noch in der u8 Wertung). In der u14 Gruppe starteten Marius, Sophie, Artöm und Felix - die letztgenannten in der u12 Wertung. Von den Großen war leider keiner dabei.
Ich wurde zwei Tage vor Turnierbeginn gefragt, ob ich als Schiri aushelfen würde. Ich ließ unsere Torgelower Schachfreunde natürlich nicht hängen. Da ich bei den "Kurzen" schiedste, konnte ich die Großen leider nicht beobachten. Aber vermutlich sind die eh' froh, wenn ich sie in Ruhe lasse. ;-)

  • Das Foto wurde dankenswerterweise von Gerd Zentgraf zur Verfügung gestellt.

ausführlicher Bericht.


Zum Archiv mit allen Berichten