Neues aus dem Cyberspace

  1. LSV M-V
  2. Rank zero
  3. Schachblätter
  4. Entwicklungsvorsprung
  5. Lossos Schachblog

Schachblätter

  • Stralsund
    Die letzte Runde Oberliga brachte uns ein Heimspiel gegen die Nachbarstadt. Wir wären lieber die 35 Kilometer nach Stralsund gefahren und hätten dafür die Fahrt nach Cottbus eingetauscht, wie ursprünglich auch ausgelost, aber der Staffelleiter war damit nicht zufrieden. Das Budapester Gambit ist hier noch gut zu erkennen. Weiß hat das Läuferpaar und sollte sich [?]


  • Niemals aufgeben
    Ein Gastbeitrag von Hannes Leisner Anbei drei Partiefragmente aus einem kürzlich gespielten Turnier von mir. Das Thema sollte jedem, der die Überschrift gelesen hat, klar sein. Erste Runde beim NordWest-Cup; ich bin der Stärkere und möchte gewinnen. Im Laufe der Partie hatte ich schon ? absichtlich ? einen Qualitätsgewinn ausgelassen. Nun schockte mich mein Gegner [?]


  • Auf dem Makruk-Server
    In Südostasien werden verschiedene lokale Schachvarianten gespielt. Am größten ist wahrscheinlich Xiangqi, das chinesische Schach, das in Vietnam sehr verbreitet ist. Danach folgt Makruk, das ist das thailändische Schach. Makruk ist nicht sehr weit vom westlichen Schach entfernt. Es wird auch mit Figuren auf einem Brett mit acht mal acht Feldern gespielt. König, Turm, Springer [?]


  • Weiße Dame
    In Charlottenburg wurde es etwas dramatisch. Nachdem ich die Gewinnstellung gegen Ralf Mohrmann beinahe weggestellt hatte, war ich naturgemäß in starker Zeitnot und nervlich angeschlagen, als er mich mit 39?Db1 erschreckt hatte. Mit 30 Sekunden auf der Uhr spielte ich hier 40.Dc3?. Irgendwie sah ich nur, dass meine Grundreihe durchhing und der Turm verteidigt werden [?]


  • Winteropen 2017 = Hartplatzhelden (27)
    Ein Gastbeitrag von Hannes Leisner Wie schon im letzten Jahr, nahm ich wieder am Winteropen vom SC Zugzwang 95 in Berlin teil und wie letztes Jahr möchte ich einige Momente meiner Partien teilen. Ganz kurz zum Modus: Gespielt wurden 90 Minuten für 40 Züge plus 15 Minuten für den Rest sowie 30 Sekunden Inkrement. Und [?]


Entwicklungsvorsprung

  • LIVE
    Live-Turniere über Chessbase


  • Schach für einen guten Zweck
    Großmeister Daniel Fridman und seine Frau Anna Zatonskih haben ein Herz für Kinder. Das zeigt das Ehepaar Jahr für Jahr bei einer Benefizveranstaltung an einer Bochumer Schule für Schüler mit einer geistigen Behinderung. Am 5. Juni 2016 habt ihr die Chance gegen den deutschen Nationalspieler an einem Simultan oder gegen seine Ehefrau an einem Blindsimultan [?]


  • Memo
    Tägliche Pflichtlektüre während der Schnellschach- und Blitz-WM


  • Wow!
    Habt ihr schon diese Partie gesehen? Eine kleine Unsterbliche von einem vielleicht zukünftigen Weltmeister, dem 16-jährigen Chinesen Yi Wei.


  • Livekommentierung
    Zur Zeit kommen Schachfans voll auf ihre Kosten, vor allem wegen des Superturniers in Norwegen. Heute habe ich die Ehre und kommentiere die 4. Runde des Norway Chess zusammen mit Oliver Reeh auf dem Fritserver ab 16 Uhr. Es geht weiter am Sonntag und Montag. Dann kommentieren wir allerdings die 8. und 9. Runde des [?]


Lossos Schachblog

  • Kombi 3/2014
    Nach Rutschewa-Eidelson, bearbeitet von SHL, Schwarz am Zug hält remis