Neues aus dem Cyberspace

  1. LSV M-V
  2. Rank zero
  3. Schachblätter
  4. Entwicklungsvorsprung
  5. Lossos Schachblog

Schachblätter

  • The Art of Premoving
    Streaming und Onlineschach bringen eine Menge Blüten hervor, aber diese Neuerung im ohnehin zweifelhaften Englundgambit gehört zu den schönsten: 1.d4 e5 2.dxe5 Lc5 3.Sf3 d6 4.exd6 Se7?! In der Lichess-Datenbank ist 4…Se7 tatsächlich der weitaus häufigste Zug, mit einer Gewinnquote von 61 %. Eric Rosen erklärt in diesem Video, worin der Witz des Zuges besteht: […]


  • Leicht
    Wir ändern einmal den Schwierigkeitsgrad. Die letzten Aufgaben waren jedenfalls deutlich komplexer als diese hier.


  • Retro (35)
    Die Aufgabe sieht auf den ersten Blick einfach aus, auf den zweiten Blick hat sie einen hübschen Trick.


  • Fast leer
    Eine berühmte und vielfach nachgedruckte Aufgabe des spanischen Komponisten Julio Sunyer (1888–1957). Weiß und Schwarz nehmen jeweils ihren letzten Halbzug zurück, danach steht ein Hilfsmatt in 1 auf dem Brett; das heißt, Schwarz macht einen Halbzug und Weiß kann anschließend mattsetzen. Im Wettkampfschach hatte Julio Sunyer offenbar eine unerwiderte Liebe zur Orang-Utan-Eröffnung.


  • Eckspringer (3)
    Ein hübsche minimale Aufgabe. Hilfsmatt in zwei Zügen, Schwarz zieht an und Weiß setzt mit dem zweiten Zug matt. Möglicherweise verrät die Überschrift schon etwas.


Entwicklungsvorsprung

  • LIVE
    Live-Turniere über Chessbase


  • Schach für einen guten Zweck
    Großmeister Daniel Fridman und seine Frau Anna Zatonskih haben ein Herz für Kinder. Das zeigt das Ehepaar Jahr für Jahr bei einer Benefizveranstaltung an einer Bochumer Schule für Schüler mit einer geistigen Behinderung. Am 5. Juni 2016 habt ihr die Chance gegen den deutschen Nationalspieler an einem Simultan oder gegen seine Ehefrau an einem Blindsimultan […]


  • Memo
    Tägliche Pflichtlektüre während der Schnellschach- und Blitz-WM


  • Wow!
    Habt ihr schon diese Partie gesehen? Eine kleine Unsterbliche von einem vielleicht zukünftigen Weltmeister, dem 16-jährigen Chinesen Yi Wei.


  • Livekommentierung
    Zur Zeit kommen Schachfans voll auf ihre Kosten, vor allem wegen des Superturniers in Norwegen. Heute habe ich die Ehre und kommentiere die 4. Runde des Norway Chess zusammen mit Oliver Reeh auf dem Fritserver ab 16 Uhr. Es geht weiter am Sonntag und Montag. Dann kommentieren wir allerdings die 8. und 9. Runde des […]


Lossos Schachblog

  • Kombi 3/2014
    Nach Rutschewa-Eidelson, bearbeitet von SHL, Schwarz am Zug hält remis