Wer gerne Schach spielen mag, ist herzlich zu unserem Vereinsabend (dienstags ab 20 Uhr im Koeppenhaus) eingeladen!

Das Training für Kinder und Jugendliche findet in den Räumen des St. Spiritus in der Langen Straße 49/51 jeweils dienstags von 17 - 18.30 Uhr und für die Kleinen donnerstags 16.00 - 17.00 Uhr statt.

Kontakt: über den Vorstand.


Zehnter Pokalsieg in Folge!

2019-12-15 (RK) Zum 10. Mal hintereinander (den 12. Titel insgesamt) gewinnt der Greifswalder SV den Mannschaftspokal in MV. Im Halbfinale holt Altmeister Wilfried gegen Ausrichter SSC Graal Müritz den vollen Punkt. Die anderen müssen sich nicht "verausgaben" und remisieren zum Finaleinzug. Im Finale durfte Wilfried es ruhiger angehen lassen denn Willi, Wilko und Rüdiger siegen gegen die SG Güstrow / Teterow zum 3,5:0,5 Endergebnis.
Updated 2019-12-15 (RK) Auch der Landesspielleiter würdigte den Erfolg. Außerdem wies er darauf hin, dass Wilfried bei unserer Titeldekade bei jedem Finale dabei war und prägte zu Recht den Titel: Mr. Mannschaftspokal.
[ausführlichen Bericht folgt]


Jugendliga - Vorrunde beendet

2019-12-15 (RK) Am Samstag fand der letzte Vorrundenspieltag in der Schülerliga statt. Für unsere Erste war das Ergebnis gegen Jasmund spannend, die mit uns in Finale einziehen, da das Ergebnis mitgenommen wird. Für die Zweite galt es, weiter Spielerfahrung zu sammeln. Immerhin können drei Spieler in dieser Liga noch bis 2025 spielen!
Unsere Erste lief in Stammbesetzung auf und war damit unschlagbar...
ausführlichen Bericht


LEM-Qualifikation der Jugend - Nachtrag

2019-12-11 (RK) Am 30.11. / 1.12. fand die LEM-Quali wieder in Burg Stargard statt. Von uns nahmen sieben Spieler teil. Das waren Aram und Immanuel in der u10, Nare und Anna in der u12w, Felix in der u14 sowie Areg und Artöm in der u16. Mattis (u12), Marius, Paul, Jannis und Sophie (alle u16) sowie Jannis (u18) sind bereits vorqualifiziert. Etwas schade fand ich, dass nicht mehr unserer jungen Spieler mitgemacht haben. Frieder, Jakob und Kasi hätten die Quali sicher auch geschafft.
ausführlicher Bericht


Punktspiele, 4. Runde

GSV - Gesetz der Serie hält

2019-12-08 (RK) Seit Jahren gewinnt im Match Weiße Dame gegen GSV I immer das Auswärtsteam. In dieser Saison hatten wir leider(?) wieder Heimrecht und wir verloren - zugegebenermaßen deutlich ersatzgeschwächt - knapp mit 3,5:4,5 Punkten. Marius konnte seinen ersten OL-Sieg in dieser Saison einfahren und auch Käpt'n Rüdiger gewann. Leider standen dem drei Niederlagen gegenüber. Mehr im ausführlichen Bericht.

GSV II - Sieg im Abstiegsgipfel

2019-12-08 (RK) Die beiden Teams ohne Punkte auf dem Mannschaftskonto trafen heute aufeinander. Wer nicht ganz dick unten drin sein will, musste heute gewinnen. Unsere Zweite musste mit viel Personal der Dritten antreten (das komplette Unterhaus). Diese machten jedoch drei Punkte. Zwei Punkte steuerte auch das Oberhaus bei, so dass es zum 5:3 Sieg reichte.
ausführlicher Bericht

GSV III - Knappe Niederlage gegen Wolgast

2019-12-08 (RK) Im Kampf der Verfolger von SSC musste GSV III heute mit einem deutlich geschwächtem Team auflaufen, da gleich 4(!) Spieler nach oben abgegeben werden mussten. Trotzdem gestaltete sich das Spiel bis zum Schluss fast ausgeglichen. Letztlich mussten wir dann doch eine 3:5 Niederlage hinnehmen.
ausführlicher Bericht

GSV IV - Revanche für das letzte Punktspiel

2019-12-08 (RK) Mussten wir in der 3. Runde eine deftige Niederlage gegen die SG Güstrow/Teterow II einstecken, konnten wir heute gegen deren Dritte den Spieß umdrehen. Zwar sah es zunächst nicht danach aus, doch nach langem Kampf stand schließlich ein deutliches 5,5:2,5 auf dem Spielbereichtsbogen.
ausführlicher Bericht


Greifswalder Blitzmeisterschaft, 3. Runde

2019-12-03 (JS) An der dritten Runde der Blitzschachmeisterschaft nahmen neun Schachfreunde teil, darunter mehrere Spieler aus unserer ersten Mannschaft. Wer von ihnen den Tagessieg errang, ist im ausführlichen Bericht zu lesen.


Punktspiele, 3. Runde

GSV I - Damit konnte man rechnen

2019-11-24 (HL) Gegen Tegel II rechneten wir uns nicht wirklich Etwas aus, auch wenn der eine oder andere mit seinem Daueroptimismus es versuchte. Am Ende standen 2,5 Brettpunkte. Wirklich mehr schien nicht drin zu sein. Wer mehr erfahren möchte, der kann im Bericht schmökern...


Der Wildpark in Güstrow

GSV II - Unnötige Niederlage gegen Aufstiegsaspiranten

2019-11-24 (UR) Die 3.Runde der Verbandsliga führte uns zum Oberligaabsteiger nach Güstrow. Wir konnten stark antreten und rechneten uns ein bisschen was aus. Aber auch Güstrow trat so stark an wie noch nie in der Saison. Als erster war Willi fertig, Kurzremis nach 5 Minuten. Ulli machte ein paar Züge mehr und brauchte deshalb ein paar Minuten länger aber auch hier Remis bevor es richtig losging.
ausführlicher Bericht

GSV III - Nichts zu holen gegen den Aufstiegsfavoriten

2019-11-24 (RK) Mit voller Kapelle wäre vielleicht etwas zu machen gewesen, denn die Rostocker traten nicht in Bestbesetzung an. Aber ohne unsere Spitzenbretter war da nichts zu wollen. Der Kampf war 1,5 Stunden auf Augenhöhe, dann setzten sich unsere Gegner langsam durch. Letztlich konnten die "Erfahrenen" alle remisieren, die "jungen Wilden" wurden vom Brett geschubst. Endstand 2:6.
ausführlicher Bericht

GSV IV - Niederlage gegen Spitzenreiter

2019-11-24 (RK) Unser weitestes Auswärtsspiel der Saison führte uns nach Güstrow. Die Barlachstädter waren mit bester Aufstellung der Saison an jedem Brett überlegen, das zeigte sich auch im Endergebnis. Lediglich Helmut konnte gewinnen und Bernd hielt einen halben Zähler fest. Das amtliche Endergebnis lautet daher 1,5:6,5 aus unserer Sicht.
[ausführlicher Bericht folgt]


Landeseinzelmeisterschaft im Blitz in Rostock

2019-11-17 (HL) Am heutigen trüben Sonntag fand die LEM Blitz statt. Wie viele GSV´ler und vor allem welche sich in der Hansestadt einfanden, wer durch gute Leistungen glänzte bzw. durch viele Remisen nicht glänzte, das alles erfährt man im ausführlichen Bericht


Jugendliga, 3. Spieltag

2019-11-16 (RK) Am 3. Spieltag der Jugendliga maßen wir uns mit Makkabi Rostock. Zuerst spielten jeweils die ersten gegen die zweiten Mannschaften. Beide Duelle waren klar und endeten jeweils 4:0 für die Ersten. In der zweiten Runde des Tages ließ unsere Erste in Stammbesetzung ebenfalls nichts anbrennen und gewann 4:0.

Unsere Zweite (mit drei Schülerligaspielern und damit im Schnitt 2 Jahre jünger) verlor leider knapp mit 1,5:2,5, obwohl ein Unentschieden in Reichweite war.
ausführlichen Bericht


XXVIII. Torgelower Nachwuchsopen

2019-11-20 (RK) Am 9.11. fand das alljährliche Torgelower Nachwuchsopen statt. Wie immer waren wir auch dieses Jahr am Start. Gleich sechs unserer kleinen Recken meldeten sich für das Turnier an. Außerdem war auch mal wieder der SV Gryps vertreten. Diese starteten mit zwei Mädels und einem kleinen Bruder.
Im u10 - Turnier starteten Frieder, Immanuel, Jakob, Benjamin, Kasimir und der vereinslose Leo, der sogar noch u8 ist. Im Vorjahr schaffte Frieder ja eine Riesenüberraschung mit Platz 5, doch dieses Jahr war das Turnier deutlich größer und auch stärker besetzt.
ausführlicher Bericht


Jugendbundesliga, 3. Spieltag

2019-11-13 (UR) Zum ersten Heimspiel in der Jugendbundesliga empfingen wir Borussia Lichtenberg im Köppenhaus. Wieder waren wir leicht favorisiert und dieses Mal lief es besser als gegen Falkensee in der vorigen Runde. Marius und beide Jannise standen schnell besser, nur Jethro geriet in der Eröffnung auf Abwege.
ausführlicher Bericht


Greifswalder Blitzmeisterschaft, 2. Runde

2019-11-05 (JS) An der zweiten Runde der Blitzschachmeisterschaft nahmen neun Schachfreunde teil, darunter mehrere Spieler aus unserer ersten Mannschaft. Wer von ihnen den Tagessieg errang, ist im ausführlichen Bericht zu lesen.


Mannschaftspokal - Viertelfinale

2019-11-03 (RK) Die Losfee meint es diese Saison wirklich nicht gut mit uns. Nachdem im Achtelfinale bereits die Paarung GSV III - GSV II lautete, spielen wir jetzt das Match GSV II - GSV I. Das bedeutet nicht nur ein vereinsinternes Duell sondern auch, dass die stärksten Teams bereits im Viertelfinale aufeinander treffen.
Die Erste hat sich trotz harter Gegenwehr unserer Jugendmannschaft durchgesetzt. Alles weitere im ausführlichen Bericht.

 Fromm,Marius  0.5 - 0.5 Stubbe,Wilko
 Lange,Jannis    0 - 1   Skibbe,Willi
 Troyke,Jannis 0.5 - 0.5 Leisner,Hannes
 Reyer,Ulli      0 - 1   Stopsack,Malte

Jugendliga - Sieg und Niederlage gegen SSC Rostock

2019-11-02 (RK) Am 2. Spieltag spielen unsere beiden Teams nacheinander auswärts gegen SSC Rostock und haben die jeweils andere Runde spielfrei. Es beginnt GSV I. Wir lassen absichtlich zwei Spieler zu Hause - es bringt nichts, Spieler, die >800 DWZ besser als ihre Gegner sind, den Tag auf Schienen und Straßen zu verbringen, auch der Ersatz ist stark genug. Am Vortag fällt aber jemand krankheitsbedingt aus, womit der erst neunjährige Jakob zu seinem Jugendligadebüt kommt. Er hält gegen seinen fünf Jahre älteren Gegner lange mit, lässt sich aber im Mittelspiel eine Figur fangen und dann gehts abwärts.
ausführlichen Bericht


Zum Archiv mit allen Berichten