Wer gerne Schach spielen mag, ist herzlich zu unserem Vereinsabend (dienstags ab 20 Uhr im Koeppenhaus) eingeladen!

Das Training für Kinder und Jugendliche findet in den Räumen des St. Spiritus in der Langen Straße 49/51 jeweils dienstags von 17 - 18.30 Uhr und für die Kleinen donnerstags 16.00 - 17.00 Uhr statt.

Kontakt: über den Vorstand.


JLEM

2020-02-10 (RiV) In der ersten Runde konnte sensationell die maximale Punktzahl geholt werden. 10 Teilnehmer, aber nur 9 Punkte, weil zwei Greifswalder gegeneinander spielen mussten. Im weiteren Verlauf der Meisterschaft scheint der Blutrausch etwas zurückgegangen (2. Runde: 7 Punkte, 3. Runde 6,5 Punkte, ...)...


Greifswalder Blitzmeisterschaft, 5. Runde

2020-02-05 (JS) Die Ergebnisse der fünften Runde sind im Bericht nachlesbar. Schön wäre es, bei der nächsten Runde mehr als sechs Schachfreunde begrüßen zu können.


Punktspiele MV, 6. Runde

Verbandsliga - GSV II in Schwerin

2020-02-02 (JS) Wie es unserer zweiten Mannschaft in Schwerin ergangen ist, kann im ausführlichen Bericht nachgelesen werden.

GSV III - chancenlos in Bad Doberan

2020-02-10 (RiV) Die dritte verlor erwartungsgemäß gegen Uni Rostock - allerdings etwas zu hoch. Richard, Andreas und Jens standen zwischenzeitlich auf Gewinn, aber nur Jens konnte durchziehen. Am Ende also keine 4,5 zu 3,5 Niederlage, sondern ein klares 6:2.

GSV IV - hohe Niederlage in Waren

2020-02-10 (RiV) Über die vierte wissen wir nichts, außer dass sie in Waren mit 7:1 abgeschlachtet wurde. Hans-Helmut und Mattis konnten wenigstens ein remis ergattern...


Jugendliga - 1. Finalrunde

2020-02-02 (MW) Am ersten Finalspieltag verliert unsere U16-Mannschaft gegen leidenschaftlich kämpfende Schweriner ihren ersten Mannschaftspunkt. Details wie immer im ausführlichen Bericht


LMM Blitz: Entenhausenteam qualifiziert sich für Norddeutsche Meisterschaft!

2020-01-27 (MW) Großer Erfolg bei der LMM im Blitzschach. Der aus Jugendspielern und Junggebliebenen bestehende Greifswalder Vierer schafft die Qualifikation zur Norddeutschen Meisterschaft. Details im ausführlicher Bericht


Jugendbundesligateam siegt erneut

2020-01-25 (RK) Die unglaubliche Serie geht weiter. Unser Jugendbundesligateam hat heute Mattnetz Berlin auswärts geschlagen. Das Ergebnis war wieder ein knappes 3,5:2,5. Die ganzen Punkte holen Marius, Paul und Jannis T. Jannis L. spielt erneut die längste Partie und hält das Remis zum Mannschaftssieg fest.
Ausführlicher Bericht


Punktspiele, 5./6. Runde

GSV I - Oberligaspiel gegen Empor Berlin

2020-01-19 (RK) Gegen die etwas höher bewerteten Emporianer aus Berlin erspielten wir uns ein 4:4 Unentschieden. Rüdiger und Max konnten wie schon am Vortag gewinnen. Die nötigen Remisen zur Punkteteilung holten Wilko, Willi, Malte und Jannis. Damit dürfte der Klassenerhalt - ein Sieg im MV-Derby vorausgesetzt - schon (fast) in trockenen Tüchern sein.
Hier nun eine Zusammenfassung der 5. und 6. Runde.

Oberligasieg gegen Lok Brandenburg

2020-01-18 (RK) In der vorgezogenen Runde 6 der Oberliga setzen wir uns als Favorit klar mit 6:2 durch. Dabei punktet ML Rüdiger, Jannis und Wilko fahren ihre ersten ganzen Zähler ein, Malte bleibt bei 100% und Max setzt seine beeindruckende Serie (4,5/5) fort. Hannes und Willi teilen sich die Punkte mit ihren Gegnern.
Morgen wartet der deutlich härtere Gegner, Empor Berlin. Mal sehen, was da so geht....
Hier nun eine Zusammenfassung der 5. und 6. Runde.

GSV II - Bittere Niederlage gegen Grevesmühlen

2020-01-19 (RK) Beim westlichsten Ligakonkurrenten konnten wir leider nicht auf den "Durchschnittsachter" zurückgreifen. Im Gegenteil. Gleich 5(!) Spieler aus der Dritten mussten nach oben gezogen werden, wo es sonst nur 1-2 Spieler betrifft. Die Gründe lagen weniger in "keine Lust" sondern waren echt. Krankheitsfall in der Familie, eigener Krankenhausaufenthalt, berufliche Belastung in verschiedenen Formen.... Naja, immerhin haben wir die Mannschaft voll bekommen. Mit dabei war z. B. unsere halbe Jugendbundesligamannschaft.
ausführlicher Bericht

GSV III - Auswärtssieg gegen Bergen

2020-01-19 (JoM) Aufgrund von Umbesetzungen zwischen den Mannschaften tritt eine Kombination von Schachfreunden an, die sich zwar alle persönlich kennen, jedoch erstmals gemeinsam ein Team bilden. Wie sich diese Neuformation gegen die Erste aus Bergen auf Rügen mit einem knappen Sieg behauptet, steht in Stefans ausführlichem Bericht.

GSV IV wird in Torgelow überfahren

2020-01-19 (RK) Mit einem satten 2:6 wurden wir in Torgelow überspielt. Lediglich Areg und Nare, die ihr erstes Punktspiel für den GSV im Erwachsenenbereich absolvierten, konnten gewinnen. Der Aderlass wegen der Ausfälle in den höheren Mannschaften war wohl doch zu groß.
[ausführlicher Bericht folgt]


Greifswalder Blitzmeisterschaft, 4. Runde

2020-01-19 (JS) Ob es Wilfried in der vierten Runde der Blitzmeisterschaft gelungen ist, wieder seinen rechtmäßigen Platz an der Spitze des Tableaus einzunehmen, ist im nicht so ausführlichen Bericht nachlesbar.


Erfolgreiches Jugendbundesligawochenende

2020-01-15 (UR) Zum zweiten Heimspiel in der Jugendbundesliga hatten wir Empor Berlin zu Gast. Für beide Teams war es wichtig, zu punkten, um das Abstiegsgespenst endgültig zu vertreiben. Wir konnten unser stärkstes Heimteam aufbieten, Empor musste an den hinteren Brettern zwei Ersatzspieler einsetzen, so dass wir von der Papierform her minimal favorisiert waren. Das eigentlich optimistische „3,5 Brettpunkte“ Ziel von Teamleader Ulli war damit nicht mehr herausfordernd sondern machbar.
Ausführlicher Bericht


Schülerliga, 3. Spieltag

2020-01-14 (RK) Der 3. Spieltag ist für uns der 2. Spieltag (die Runden 2+3 werden gespielt), denn unsere Staffel hatte zuvor spielfrei. Wir erfahren also heute, wo wir wirklich stehen. Alle Kinder waren pünktlich am Treffpunkt - und nicht nur acht sondern sogar elf. Das war mit Makkabi abgesprochen, damit auch die unerfahreneren Spielpraxis bekommen. Wir waren schließlich pünktlich vor Ort und konnten das Spiellokal der Rostocker bewundern. Ein schöner großer Raum, der genügend Platz für alle Teams bot und dazu noch ein Analyseraum. Perfekt.
ausführlicher Bericht


Weihnachtsfeier und Neujahrsbowling

2020-01-13 (RK) Seit mindestens 10 Jahren ist es Tradition - der letzte Trainingstag im alten Jahr ist Weihnachtsfeier, am ersten Trainingstag im neuen Jahr findet unser Neujahrsbowling statt. Das Prozedere ist immer gleich, nur die Akteure ändern sich...
Unsere jüngeren Mitglieder sind immer mit Feuereifer dabei. Bei der dienstäglichen Weihnachtsfeier waren >15 Kinder. Wie immer konnte man zu weihnachtlicher Musik auf großer Leinwand Bilder und Schnappschüsse von Schachturnieren, Wettkämpfen und vom Training aus dem abgelaufenen Jahr bewundern, bei denen sich alle irgendwo entdecken konnten.
ausführlicher Bericht


Turniere zum Jahreswechsel

2020-01-06 (RK) "Zwischen den Jahren" waren unsere Spieler wieder aktiv. Hannes begann die Turnierorgie mit einem Sieg im Malchower Weihnachtsturnier und konnte sich auch in Berlin Pankow beim Winteropen von Zugzwang 95 gut in Szene setzen.

Beim 5. Internationalen Spandauer Weihnachtsopen starteten gleich sechs Spieler von uns.
Hier in Greifswald traten Wilfried, Bernd, Helmut, Antje und unsere Nachwuchs-Neumitglieder Emma und Lena beim Neujahrsopen von Guido im VCH-Hotel an.
Bei der Deutschen Schach-Amateurmeisterschaft in Potsdam waren Ulli, Willi, Marius und Jannis am Start.

In allen Turnieren konnten GSVer tolle Erfolgen feiern.....
ausführlicher Bericht


Zehnter Pokalsieg in Folge!

2019-12-15 (RK) Zum 10. Mal hintereinander (den 12. Titel insgesamt) gewinnt der Greifswalder SV den Mannschaftspokal in MV. Im Halbfinale holt Altmeister Wilfried gegen Ausrichter SSC Graal Müritz den vollen Punkt. Die anderen müssen sich nicht "verausgaben" und remisieren zum Finaleinzug. Im Finale durfte Wilfried es ruhiger angehen lassen denn Willi, Wilko und Rüdiger siegen gegen die SG Güstrow / Teterow zum 3,5:0,5 Endergebnis.
Updated 2019-12-15 (RK) Auch der Landesspielleiter würdigte den Erfolg. Außerdem wies er darauf hin, dass Wilfried bei unserer Titeldekade bei jedem Finale dabei war und prägte zu Recht den Titel: Mr. Mannschaftspokal.
ausführlichen Bericht


Jugendliga - Vorrunde beendet

2019-12-15 (RK) Am Samstag fand der letzte Vorrundenspieltag in der Schülerliga statt. Für unsere Erste war das Ergebnis gegen Jasmund spannend, die mit uns in Finale einziehen, da das Ergebnis mitgenommen wird. Für die Zweite galt es, weiter Spielerfahrung zu sammeln. Immerhin können drei Spieler in dieser Liga noch bis 2025 spielen!
Unsere Erste lief in Stammbesetzung auf und war damit unschlagbar...
ausführlichen Bericht


LEM-Qualifikation der Jugend - Nachtrag

2019-12-11 (RK) Am 30.11. / 1.12. fand die LEM-Quali wieder in Burg Stargard statt. Von uns nahmen sieben Spieler teil. Das waren Aram und Immanuel in der u10, Nare und Anna in der u12w, Felix in der u14 sowie Areg und Artöm in der u16. Mattis (u12), Marius, Paul, Jannis und Sophie (alle u16) sowie Jannis (u18) sind bereits vorqualifiziert. Etwas schade fand ich, dass nicht mehr unserer jungen Spieler mitgemacht haben. Frieder, Jakob und Kasi hätten die Quali sicher auch geschafft.
ausführlicher Bericht


Zum Archiv mit allen Berichten