Wer gerne Schach spielen mag, ist herzlich zu unserem Vereinsabend (dienstags ab 20 Uhr im Koeppenhaus) eingeladen!

Das Training für Kinder und Jugendliche findet in den Räumen des St. Spiritus in der Langen Straße 49/51 jeweils dienstags von 17 - 18.30 Uhr und für die Kleinen donnerstags 16.00 - 17.00 Uhr statt.

Kontakt: über den Vorstand.


QLTM

2020-03-26 (JoM) Update: 5. Aufstieg in Folge!! Zur Quarantäneliga ein ausführlicher Bericht


Greifswalder Schachverein Online

2020-03-20 (HL, StK)
In Zeiten von Corona und Quarantäne haben wir bei Lichess ein Online-Exil für Mitglieder & Freunde des Greifswalder Schachvereins gegründet. Wer mitmachen möchte, kann dort unserem Team beitreten. Einen (kostenfreien) Account bekommt ihr hier.

Vorläufiges Spielschema:

  • Greifswalder Dienstags Arena: dienstags 20-21 Uhr, Modus 3+2
  • Greifswalder Freitags Arena: freitags 20-21 Uhr, Modus 5+0

Außerdem nehmen wir als Mannschaft an der Deutschen Quarantäne-Meisterschaft teil.

Anmerkung JoM: Bestimmte Nutzungsmöglichkeiten auf der Plattform (z.B. euch kurz vorzustellen) bekommt ihr, wenn ihr einige Partien auf der Plattform gespielt habt.


Training wird ausgesetzt

Liebe Schachfreunde, liebe Eltern, liebe Kinder,

aufgrund der aktuellen Situation soll auf alle sozialen Kontakte verzichtet werden, die nicht unbedingt nötig sind. Dazu gehört leider auch das Schachtraining. Auch unsere Spielstätten St. Spiritus und Koeppenhaus haben ihr Pforten geschlossen.

Daher setzt der Greifswalder SV das Schachtraining für den Nachwuchs am Dienstag 17 - 18.30 Uhr und Donnerstag 16 - 17 Uhr aus.
Dies gilt (vorerst) bis 19.04.2020.

Auch für die Erwachsenen fällt das Training dienstags ab 20 Uhr aus.
Dies gilt (vorerst) bis 30.04.2020.

Ralf Kriese
Spielleiter des Greifswalder SV


LVM u14 in Greifswald

2020-03-12 (RK) Wie schon im Vorjahr fand die LVM u14 im VCH-Hotel Greifswald statt, ausgerichtet vom SV Gryps. Das bedeutete wieder: Heimspiel für uns und keine Arbeit für mich.
Wir traten mit einem sehr jungen Team an. Außer Felix, der auch nur einen Tag spielte, waren nur Spieler unseres Schülerligateams am Start. Trotzdem standen wir in der Startrangliste auf Platz 4 von 9 Teams. (Mehrere Teams hatten wegen krankheitsbedingter Ausfälle kurz vor Turnierbeginn abgesagt.)
ausführlicher Bericht


JLEM - Nachtrag

2020-03-12 (RK) Mit gleich zehn Spielern - unserer bisher größten Gruppe - reisten wir zur LEM nach Malchow an. Darunter waren so einige Titelhoffnungen, wie Jannis, Marius und Sophie. Und auch Mattis, Nare, Jannis und Paul waren Podestplätze zuzutrauen.
Insgesamt holten wir 3 x Gold und 2x Silber und dürften damit der erfolgreichste Verein bei der JLEM gewesen sein.

Wie immer nächtigten wir im Sporthotel Malchow, dass wir zwar erst am Sonntag beziehen konnten aber welches uns einmal mehr hervorragende Bedingungen bot.

Nebenstehend ein Bild unserer Nachwuchsspieler mit Max und Ralf
ausführlicher Bericht


Aus im Deutschen Pokal

2020-03-08 (HL) An diesem Wochenende fand wieder der Deutsche Pokal statt. Welche furchtlosen Kämpfer sich vom GSV wieder den GMs entgegenstellten, wo das alles überhaupt statt fand und wer einen Turm einstellte, dass alles gibt es im ausführlichen Bericht.


Bunratty Masters in Irland

2020-03-05 (MW) Was Onkel Dagobert, Tick und Trick nach Irland verschlug, wer seinen ersten GM-Skalp sammelte und was RollsRoyce mit Schach zu tun hat, kann im ausführlichen Bericht nachgelesen werden.


Greifswalder Blitzmeisterschaft, 6. Runde

2020-03-03 (JS) Die Ergebnisse der sechsten Runde sind im Bericht nachlesbar.


Punktspiele OL und MV, 7. Runde

GSV I - Knappe Niederlage gegen Spitzenreiter

2020-03-01 (RK) Am Ende fehlte ein halber Punkt, um gegen den Tabellenführer etwas mitzunehmen. Fünfmal gab es eine Punkteteilung, nur einmal einen Sieg. Diesen errang Willi. Dagegen standen zwei Niederlagen und damit das 3,5:4,5 Endergebnis. Platz 7 dürfte uns nicht mehr zu nehmen sein - aber ob der zum Klassenerhalt reicht, ist noch nicht klar... Mehr im ausführlichen Bericht.

GSV II - Der Klassenerhalt rückt näher

2020-03-01 (RK) Das war wichtig! In einem lange und hart umkämpften Match gegen Eintracht Neubrandenburg, die in der Tabelle nur einen Punkt vor uns standen, schafften wir den ersehnten Befreiungsschlag. Keiner verlor, Ernst und Christian tüteten die Siege zum 5:3 Gesamtergebnis ein. Mit etwas Glück könnten unsere 6 Punkte schon zum Klassenerhalt reichen... [ausführlicher Bericht folgt]

GSV III - Klassenerhalt endgültig klargemacht

2020-03-01 (RK) Am 7. Spieltag der Landesliga Ost wollten wir unseren Klassenerhalt gegen Saal auch theoretisch sicher machen. Das war insofern nicht einfach, weil wir erneut Personal an die in dieser Saison gebeutelte Zweite abgeben mussten. Dann fiel auch noch Andreas krankheitsbedingt aus, so dass wir wieder Helmut aus der Vierten abzogen – der dort schmerzlich vermisst wurde. Der Kampfplan sah vor, dass wir gegen das starke Saaler Oberhaus jeweils mit einer Punkteteilung gut leben können, vor allem die Bretter 6-8 müssen auf Gewinn spielen. ausführlicher Bericht

GSV IV - 3:5 Niederlage gegen Eintracht Nbg IV

2020-03-01 (RK) Leider musste Topscorer Helmut an die Dritte abgegeben werden, dieser wurde dann schmerzlich vermisst. Obwohl wir immer noch DWZ-Vorteile hatten, lief heute einiges gegen uns. Letztlich gewannen die Vier-Tore-Städter verdient und wir müssen langsam "in die Puschen kommen", um keine Gedanken an einen Abstieg verschwenden zu müssen. ausführlicher Bericht


Zum Archiv mit allen Berichten