Wer gerne Schach spielen mag, ist herzlich zu unserem Vereinsabend (dienstags ab 20 Uhr im Koeppenhaus) eingeladen!

Das Training für Kinder und Jugendliche findet in den Räumen des St. Spiritus in der Langen Straße 49/51 jeweils dienstags von 17 - 18.30 Uhr und für die Kleinen donnerstags 15.30 - 16.30 Uhr statt.

Kontakt: über den Vorstand.


GSV rockt die Kreisjugendsportspiele

2016-05-29 (RK) Mit einem überwältigendem Triumph für unseren Nachwuchs endeten die diesjährigen Kreisjugendsportspiele in Torgelow. In den neun ausgespielten Wertungsgruppen hieß es gleich sechsmal(!) Gold für den GSV!
Mit 5/5 Punkten, darunter auch der Sieg gegen den Torgelower Topfavoriten, der in der Jugendbundesliga erfolgreich agierte, konnte Jethro sein gewachsenes Können unter Beweis stellen und siegte souverän. In der u14 konnte Jonas sich als Favorit durchsetzen und gewann mit 4/5 Punkten ebenfalls Gold. Sophie, die ebenfalls als Favoritin startete, reichten 3/5 Punkte, um diese Rolle zu bestätigen.
ausführlicher Bericht


Greifswalder Citylauf

2016-05-27 (RK) Auch in diesem Jahr schaffte Wilfried es, ein paar offensichtlich nicht ganz ausgelastete Schachspieler zu überzeugen, das Laufen gesund ist und meldete, wie schon im letzten Jahr ein GSV-Team. Mit dabei waren dieses Mal neben Wilfried (der übrigens trotz Verletzung startete!) Jochen, Nick und Rüdiger, den wir uns kurzerhand von Lok Engelsdorf "ausgeborgt" hatten.
ausführlicher Bericht


JDEM in Willingen

2016-05-20 (JoM) Derzeit spielt Sophie für uns in der Gruppe U12w auf der Deutschen Einzelmeisterschaft in Willingen/ Hessen. Das ist für Spieler unserer Gegend immer eine große Herausforderung, da in anderen Gegenden, die Auswahl starker Schachspieler einfach größer ist. Beispiel: Es gibt zehn mal mehr Einwohner in Nordrheinwestfalen als in MV! Wie nahm unsere Spitzenspielerin die Herausforderung an?
ausführlicher Bericht


Punktspiele 7. Runde

GSV II - Sieg im Spitzenspiel (Nachtrag von der 7. Runde)

2016-05-13 (CS) In der Liste der Spielberichte der 2. Mannschaft klafft ein unschönes Loch: Zur 7. Runde gibt es bislang nur (aber immerhin) die Partien zum Nachspielen. Diese Lücke soll hiermit zumindest rückwirkend geschlossen werden, zumal es sich hierbei um den wichtigsten Kampf der Saison handelte. Unser Gegner SV Motor Wolgast hatte bis dahin alle Kämpfe gewonnen, während wir in der 1. Runde ein Mannschafts-Remis gegen SV Waterkant Saal abgegeben hatten. Das Ligaorakel sah folglich die Wolgaster als Favoriten an, doch immerhin hatten wir es in der eigenen Hand.
ausführlicher Bericht


15. Greifswalder Herrentagsturnier im Schnellschach

2016-05-05 (RK) Das 15. Greifswalder Herrentagsturnier sah einen Überraschungssieger. Beim in diesem Jahr sehr stark besetztem Turnier konnte Thomas Mangold (SSC Rostock, 5,5/7) den Wanderpokal erkämpfen, nachdem er den sechs Runden lang führenden Willi Skibbe (ebenfalls SSC Rostock) in der letzten Runde besiegte. Zweiter wurde der derzeit vereinslose Rudi Lenz (5,5/7). Unter den sieben(!) Spielern mit fünf Punkten hatte Willi die höchste Wertung. Dann folgten die Greifswalder Schachasse mit Max, Johannes, Wilfried, den für Lok Engelsdorf gemeldeten Neu-Greifswalder Rüdiger Kürsten und Richard.
ausführlicher Bericht


Greifswalder Blitzschachmeisterschaft - Runde 8

2016-05-04 (RK) Die gestrige Runde unserer Blitzschachmeisterschaft war so stark besetzt, wie nie zuvor. Die besten sieben der elf Teilnehmer brachten einen DWZ-Schnitt von ca. 2100 auf die Waage! Schlechte Voraussetzungen für die "Volkssportler", zu punkten. Spannend wurde es trotzdem.
Wilko, der wegen beruflicher Belastung längere Zeit aussetzte, war wieder da und wollte natürlich die alte "Hackordnung" wieder herstellen, die durch Spieler wie Max, Nick und auch Rudi gehörig durcheinandergewirbelt wurde.
ausführlicher Bericht


LEM in Greifswald

2016-05-04 (RK) Vom 28.4. - 1.5 fand in unserer Heimfestung, dem VCH-Hotel die Landesmeisterschaft statt. Für uns eine tolle Sache. Wir hatten das Turnier vor der Haustür und mussten uns um nichts kümmern, weil der Ausrichter der LSV war.
Aus unserem Verein nahmen Nick, Wilfried, Boris, Gerhard und ich teil. Während die drei Erstgenannten im Meisterturnier eine gute Rolle spielen wollten, wollten Gerhard und ich das Hauptturnier aufmischen. Doch das klappte nicht. Wegen der zu geringen Teilnehmerzahl. gab es nur ein Turnier. In diesem passierte Erstaunliches....
ausführlicher Bericht


Punktspiele - 9./10. Runde

GSV II - Aufgestiegen!

2016-04-24 (RK) 4,5 Punkte reichten zum Mannschaftssieg und damit sicheren Aufstieg. Der abwesende ML meinte: "Hinten sind wir besser, vorne müssen wir nichts riskieren." Doch das Team wollte zeigen, dass es zu recht aufsteigt. Mit 7,5:0,5 wurde die Zweite der FHSG aus Stralsund besiegt. Damit ist unsere Zweite nach zwei Jahren Abstinenz wieder im Oberhaus MeckPomms vertreten.
ausführlicher Bericht

GSV III - Sieg gegen Anklam

2016-04-24 (RK) Nach zwei krankheitsbedingten Absagen am frühen Morgen musste Ruben aus der Vierten hochrücken, um zu retten, was zu retten ist. Das Match wurde dann ein "Freipunktfestival", denn der Gastgeber trat nur mit fünf(!) Spielern an. Da unsere Aufstellung etwas merkwürdig war, gab es drei kampflose Punkte für uns - und einen für Anklam. Außerdem gewannen Gerhard, Marko und Helmut.
[ausführlicher Bericht folgt]

GSV IV - Auch das letzte Spiel gewonnen

2016-04-24 (RK) Da die Vierte Ruben kurzfristig abgeben musste, trat sie noch zu dritt an. Nichtsdestotrotz konnte der schon feststehende Aufsteiger trotzdem gewinnen. Ralf und Mano (mit viel Glück) heimsten ganze Zähler ein. Sophie, die besserstehend einen gegnerischen Hebel übersah, hielt alles zusammen und remisierte zum 2,5:1,5 Erfolg.
ausführlicher Bericht


Landesmeister bei der Senioren-LEM im Schnellschach

2016-04-15 (RK) Bei der heute stattfindenden Senioren-LEM im Schnellschach konnte Richard, der - man glaubt es kaum - dort schon mitspielen darf, sich ausgezeichnet in Szene setzen. Er beendete das Turnier punktgleich an der Spitze mit H. J. Kliewe. Da sich ein oder mehrere Gegner Richards "erdreisteten", selbst nicht genügend Punkte zu sammeln, sprang "nur" der Vizemeistertitel heraus. Herzlichen Glückwunsch. Und natürlich auch Glückwunsch an den neuen Landesmeister aus Wismar, Schachfreund Kliewe.
Irgendwann werden sicher hier die Ergebnisse zu sehen sein.

Update 20.04.2016: Inzwischen wurde das amtliche Endergebnis noch einmal mit einem TÜV-geprüften Abakus kontrolliert - und siehe da: Richard ist mit seinem ersten Anlauf bei den "Oldies" tatsächlich Landesmeister geworden! Herzlichen Glückwunsch!
Schachfreund Kliewe ist jetzt Vizemeister.


Punktspiele - 8./9. Runde

GSV I - Ganz enge Kiste gegen Oberschöneweide

2016-04-10 (RK) Es ist äußerst spannend. Derzeit führen wir mit 3,5:2,5 durch Siege von Thomas und Stefan. Wilko, Max und Wilfried spielten Remis. Jens und Hannes verwalten beide schlechtere Stellungen. Wir hoffen, dass irgendwo noch ein halber Punkt übrigbleibt....
Update: Beide haben ihre Puppen zusammengehalten, wir haben 4,5:3,5 gewonnen!
Alles weitere im ausführlichen Bericht

GSV II - Die Zweite nimmt Kurs auf die Verbandsliga!

2016-04-10 (JoM) Auch im vorletzten Spiel stellt die Zweite sehr stark auf. Die Gegner aus Stralsund, aus dem hinteren Mittelfeld, sind der letzte schwere Prüfstein hin zur Verbandsligatauglichkeit. Wir fahren einen deutlichen Sieg ein. Dennoch, ein Spieltag, der aus verschiedenen Gründen im Gedächtnis bleiben wird: Warum? Näheres im Ausführlichen Bericht
ausführlicher Bericht

GSV III - Hoher Sieg gegen Wolgast

2016-04-10 (JoM) Im zweithöchsten Sieg nach Brettpunkten hält die Dritte eindeutig die Oberhand gegen die Gäste Motor Wolgast II. Nach dreieinhalb Stunden wird das Ergebnis zu Protokoll gegeben. Gibt der Sieg auch in dieser Höhe den Verlauf der Partien wieder? Oder legten die verbliebenen Spieler in der vierten Stunde einen Schlusspurt hin? Diese Fragen beantwortet der (ausführliche Bericht)
ausführlicher Bericht

GSV IV - Mit 4:0 Sieg Aufstieg festgemacht

2016-04-10 (RK) Mit dem erwarteten 4:0 Sieg haben wir nun den Aufstieg auch mathematisch erreicht. Gegen die jungen Nachwuchsspieler vom SV Gryps III hatten wir keine Probleme. Nur Brett 1 wehrte sich nach Kräften, der Sieg stand aber schnell fest.
ausführlicher Bericht


Greifswalder Blitzschachmeisterschaft - Runde 7

2016-04-06 (RK) Gestern fand die 7. Runde unserer Greifswalder Blitzschachmeisterschaft statt. Die Teilnehmerzahlen scheinen seit Saisonbeginn rückläufig zu sein und pegeln sich nun bei geradeso zweistelligen Zahlen ein. Etwas schade aber gut für die arbeitende Bevölkerung unter den "Schachlern", die somit zu normalen Schlafenszeiten kommt. Diesmal waren zehn Spieler da, darunter ein Gast.
ausführlicher Bericht



***

Blitzschach LEM in Greifswald

2016-04-04 (RK) Am 3.4. richtete unser Verein nach 2015 erneut die Blitzschach-LEM aus. Das war für uns kein Aufwand, denn tags zuvor spielten an den selben Brettern unsere Jungs in der Jugendliga. Den eigentlichen Aufwand (Pokale, Urkunden, Technik, Schiedsrichter, Abrechnungen) übernahm freundlicherweise Guido. Das Turnier lief entsprechend problemlos ab.
ausführlicher Bericht

 *** Das Bild wurde dankenswerterweise von G. Springer zur Verfügung gestellt.

Zum Archiv mit allen Berichten