Jugend U16 (Jugendliga)
(Saison 2022/2023)

Der GSV wird in der Saison 2022/2023 mit zwei Mannschaften in der Jugendliga antreten.

Greifswalder SV I

ML: Ralf Kriese, Tannen-Kamp 4, 17498 Wackerow; Tel.: 03834/382094; Mobil: 0176/34016617; Email: RalfKriese@greifswaldersv.de
Spiellokal: Koeppenhaus, Bahnhofstr. 4/5, 17489 Greifswald

NrNameDWZRd 1Rd 2Rd 3Rd 4Rd 5
1Eschrig,Immanuel136011010
2Khanbekyan,Nare119311100,5
3Brandt,Mattis135411111
4Küstner,Theodor1018111+0
5Börner,Emma1054     
6Khanbekyan,Aram995     
7Jaap,Lena942     
8Helber,Anna978     
9Küstner,Frieder801     
10Jaap,Leo793     
11Berthe,Frederik----     
12Wolff,Emil----     
13Pierdant,Gabriel----     
14Tran,Nhat Nam----     
15Zarbock,Tim Pepe----     
16Raguse,Thore----     

Greifswalder SV II

ML: Ralf Kriese, Tannen-Kamp 4, 17498 Wackerow; Tel.: 03834/382094; Mobil: 0176/34016617; Email: RalfKriese@greifswaldersv.de
Spiellokal: Koeppenhaus, Bahnhofstr. 4/5, 17489 Greifswald

NrNameDWZRd 1Rd 2Rd 3Rd 4Rd 5
1Börner,Emma1054   0 
2Khanbekyan,Aram99500101
3Jaap,Lena9420    
4Helber,Anna978     
5Küstner,Frieder80100001
6Jaap,Leo793 01  
7Berthe,Frederik----000  
8Wolff,Emil----   01
9Pierdant,Gabriel----     
10Tran,Nhat Nam----    1
11Zarbock,Tim Pepe----     
12Raguse,Thore----     
13Helber,Lotta----     
14Dombrowski,Marianna----     
15Dombrowski,Theda----     
Spielberichte
Spieltag 1 || Spieltag 2 || Spieltag 3 ||

Spieltag 2

Jugendliga - 2. Spieltag


Unsere Erste: Theo, Mattis, Nare, Immanuel (v.v.n.h.)

2022-11-20 (RK) Der zweite Spieltag der Jugendliga fand am 12.11. in Stralsund statt, diesmal nicht in der Mensa der FHS sondern in den Seminarräumen. Während unsere Erste erneut im Stamm auflief musste unsere Zweite auf zusätzliches Personal zurückgreifen, was aber kein Problem ist. Wir haben ja genügend Spieler, die auch spielen wollen.

In der Runde 2 konnte sich unsere spielerfahrene Erste, wie erhofft, mit einem glatten 4:0 gegen das sehr junge Team SAV Torgelow II durchsetzen. Genau andersrum lief es bei der Zweiten. Hier war HSG Stralsund (quasi ein Konglomerat aus "Ex-Jasmund" und Stralsund) der klare Favorit und ließ daran mit einem 0:4 aus unserer Sicht keinen Zweifel.

In Runde 3 war unsere Erste wiederum als deutlich stärker einzuschätzen und setzte sich erneut mit 4:0 durch - dachte ich jedenfalls. Niklas als ML von Anklam wies mich auf meinen Fehler hin, wir hatten an Brett 1 verloren, das Endergebnis hieß 3:1.
Deutlich mehr Spannung versprach das Match GSV II - Torgelow II. Diese Begegnung sollte etwa auf Augenhöhe sein. So war es auch. Aram und Leo gewannen, Frederik und Frieder verloren. Eine gerechte 2:2 Punkteteilung.

In der Tabelle führen wir jetzt mit 6 Mannschaftspunkten vor Stralsund und Torgelow mit jeweils 5 Mannschaftspunkten. Damit ist für Hochspannung am letzten Spieltag gesorgt, denn diese beiden Teams sind unsere Gegner. Da Torgelow der haushohe Favorit ist (jedenfalls, wenn sie im Stamm antreten) fällt die Entscheidung, wer neben Torgelow ins Jugendligafinale einzieht, vermutlich im Match gegen Stralsund.


Spieltag 1

Jugendliga - 1. Spieltag


Volle Hütte im Sankt Spiritus

2022-11-01 (RK) Endlich soll die Jugendliga wieder in gewohntem Rahmen - sprich Ligabetrieb - stattfinden. Für diese Saison meldeten wir wieder zwei Teams. Unsere Erste dürfte, zumindest in Stammbesetzung, das Zeug haben, sich für das Finale zu qualifizieren, in der Zweiten kann der Nachwuchs des Nachwuchses Spielerfahrung sammeln.

Ein Vorteil, zwei Teams zu melden, ist es, dass man nahezu sicher am 1. Spieltag ein Heimspiel hat, weil beide Teams gegeneinander spielen. So auch in diesem Jahr. Am 22.10. fand die 1. Runde der Jugendliga statt. Wir spielten diesmal im St. Spiritus, also unserem allen Kindern bekannten Trainingsdomizil.

Unsere Erste trat im Stamm an, daher war klar, dass sie gewinnen wird. Es setzten sich auch alle Spieler mühelos gegen ihre "Kontrahenten aus dem eigenen Stall" durch. Hoffen wir, dass die Ergebnisse gegen die anderen Teams ebenso erfreulich sind. :-)

Neben unserer Zweiten waren auch noch viele unserer jüngeren Spieler vor Ort, um unter Wettkampfbedingungen Turniererfahrung zu sammeln, die ja seit zwei Jahren überall fehlt. Immerhin konnten wir an sieben, statt nur vier Bretter spielen. Die Partieauswertung wird den einen oder anderen Trainingsnachmittag in Anspruch nehmen.

Gegen 12 Uhr war schon allen vorbei. Marko, der mal beim Nachwuchs gucken wollte, kam gerade noch rechtzeitig zum Aufräumen.
Richtig ernst wird es dann für die Jüngeren in der Schülerliga am 5.11. und die Jugendligaspieler am 12.11.