18. Greifswalder Blitzmeisterschaft 2018/2019

Blitzmeisterschaften anderer Saisons

Ausschreibung

aktuelle Tabelle

Pl.NameVereinGesamtRd1Rd2Rd3Rd4Rd5Rd6Rd7Rd8Rd9
1Kriese, RalfGreifswalder SV6810898761010 
2Stubbe, WilkoGreifswalder SV66151212  1512  
3Woll, WilfriedGreifswalder SV64  15101212 15 
4Sichler, JakobGreifswalder SV64 910989712 
5Fröde, AndreasGreifswalder SV5797864986 
6Stoldt, HelmutGreifswalder SV49 75866107 
7Weber, MaxGreifswalder SV42 15   1215  
8Bartel, JethroGreifswalder SV387   69610 
9Pitz, MarkoGreifswalder SV24 77    10 
10Schwahn, ChristianGreifswalder SV15   15     
10Müller, NickGreifswalder SV15    15    
12Khachatryan, TaronTuRa Harksheide1212        
12Lanin, BorisGreifswalder SV12   12     
14Lenz, RudiGreifswalder SV10 10       
14Malchau, JochenGreifswalder SV10    10    
16Kürsten, RüdigerGreifswalder SV9    9    
16Lüders, TimTSV Bienenbüttel99        
18Bernd, ZimmermannGreifswalder SV7  7      
19Schultka, Mirkovereinslos5      5  

Runden: Runde 1 || Runde 2 || Runde 3 || Runde 4 || Runde 5 || Runde 6 || Runde 7 || Runde_8 || Runde_9 ||

Blitzmeisterschaft - Runde 8

2019-05-07 (JS) Spitzenreiter Wilko fehlte bei der heutigen Runde. Dadurch erhielten seine zahlreichen Verfolger doch noch die Gelegenheit, die Lücke zu ihm zu schließen. Größte Hoffnungen machte sich Seriensieger Willfried - diese wurden durch Marko allerdings sogleich gedämpft - der Favorit wurde eiskalt mattgesetzt. Allerdings gewann Willfried einfach die übrigen Partien und setzte sich so durch. Hoffnungen auf den zweiten Platz machte sich lange Ralf, doch in der letzten Runde erschütterte ihn sein irregulärer Zug Tc7xb2+ so sehr, dass er ein ausgeglichenes Turm-Endspiel sofort aufgab, obwohl Jethro ihm anbot, weiter zu spielen, solange er nur diesen unsäglichen Zug zurücknahm. Ralf holte mit Siegen gegen Andreas, Marko und Jakob daher nur den Dritten Platz. Diesen teilte er sich mit Jethro, der ihn, Andreas und Marko schlug und Marko, der neben Wilfried auch Helmut und Andreas bezwingen konnte.

Den zweiten Platz sicherte sich stattdessen mit 3,5 Punkten Jakob, der auf stets haarsträubende Weise Andreas, Jethro und Marko niederrang und gegen Helmut remis spielte, sodass die vernichtende Niederlage gegen Ralf ihn nichts kostete und die Niederlage gegen Wilfried nur den ersten Platz. Helmut konnte neben dem halben Punkt gegen Jakob den vollen Punkt nur noch gegen Jethro und Ralf einheimsen, sodass er sechster wurde. Das Schlusslicht bildete Andreas, der zwar nur gegen Helmut gewinnen konnte, diesen aber auf wunderschöne Weise matt setzte.

Die Führung hat nun Ralf übernommen, allerdings nur mit 2 Punkten vor Wilko und nur mit 4 Punkten vor Wilfried und Jakob - sollte ihn Tc7xb2+ etwa die Blitzmeisterschaft 2018/19 gekostet haben? Auch Andreas hat mit elf Punkten Rückstand rechnerisch noch Chancen auf den Titel...gab es in einer Saison jemals vor der letzten Runde noch fünf mögliche Sieger der Blitzmeisterschaft?

Tabelle


Blitzmeisterschaft - Runde 7

2019-05-06 (RK) Zur Aprilrunde unserer Blitzmeisterschaft waren acht Spieler anwesend, darunter mit Max und Wilko zwei Edelzocker. Natürlich machten diese beiden das Rennen unter sich aus, jedoch nicht ohne für "aufregende" Ergebnisse zu sorgen. Max gewann das Duell der beiden, kam aber gegen Jethro nicht über ein Remis hinaus. Wilko allerdings musste sich gegen Helmut geschlagen geben. Damit gewann Max vor Wilko. Platz 3 teilten sich Helmut und Ralf. Andreas hatte einen guten Abend erwischt und konnte sich noch vor Jakob Platz 4 sichern. Die weiteren Platzierungen seht ihr in der Tabelle.

Wilko dürfte bei Erscheinen der Titel kaum noch zu nehmen sein, um die Podestplätze wirde es aber noch ein "heftiges Gerangel" geben....

Tabelle


Blitzmeisterschaft - Runde 6

2019-03-05 (JS) Erstmals in diesem Jahr war Wilko wieder dabei, nachdem er im Februar von Ralf vom Platz an der Tabellenspitze gestoßen worden war. Ansonsten waren hauptsächlich die Dauerbrenner anwesend, nämlich Ralf, Andreas, Jakob, Helmut und Wilfried. Verstärkt wurde das Feld von Max, der zum zweiten Mal in dieser Saison an der Blitzmeisterschaft teilnahm und Jethro, der schon zum dritten Mal diese Saison dabei ist.

Wilko bestrafte den Thronräuber Ralf sofort und gewann alle Partien. Ralf seinerseits schien der Platz an der Sonne nicht gut bekommen zu haben, er gewann nur gegen Jakob und teilte sich mit Helmut - der Ralf geschlagen hatte - den letzten Platz. Max gelang ein Sieg gegen Wilfried, sodass eigentlich damit zu rechnen war, dass er den zweiten und Wilfried den dritten Platz belegen würde. Allerdings ließ er sich von Jethro überraschen, sodass er den zweiten Platz mit Wilfried teilen musste. Jethro hatte sein bestes Turnier diese Saison, neben Max bezwang er auch Ralf und Helmut, was ihm den geteilten vierten Platz einbrachte. Denn auch Andreas war in guter Verfassung, er schlug Helmut, Jethro und Ralf. Jakob gewann gegen Helmut, Jethro und Andreas, sodass auch er wie Andreas und Jethro 9 Punkte für die Meisterschaft sammelte.

Wilko hat nun wieder seinen Platz als rechtmäßiger Herrscher eingenommen, auch wenn die Konkurrenz in Gestalt von Wilfried, Ralf und auch Jakob und Andreas nicht fern ist, so wird es doch schwierig, ihn zu stürzen, wenn er bei den verbleibenden drei Runden anwesend ist. Tabelle


Blitzmeisterschaft - Runde 5

2019-02-12 (JS) Lange sah es so aus, als ob auch an der fünften Runde der 18. Greifswalder Blitzmeisterschaft nicht mehr als acht Spieler teilnehmen würden. Wilko, der Spitzenreiter, fehlte zum zweiten Mal hintereinander und würde somit den ersten Platz einbüßen, doch an wen? Infrage kamen vor allem die "Dauerbrenner" Ralf oder Andreas, möglich waren aber auch Wilfried oder Jakob. Sollte ich etwa die Führung übernehmen?

Gerade noch rechtzeitig erschien Nick, der sich nicht lange bitten ließ und gleich alle acht Partien gewann. Dies machte Wilfried einen Strich durch die Rechnung, er blieb damit sowohl hinter Wilko als auch hinter dem. Immerhin holte Wilfried den zweiten Platz; außer gegen Nick verlor er nur gegen den dritten anwesenden Oberliga-Veteranen - Rüdiger - und gewann die übrigen Partien.

Den dritten Platz belegte überraschend Jochen mit 5,5/8, der außer gegen die beiden Erstplatzierten nur gegen Jakob mit einer Punkteteilung Federn ließ und dabei sogar Rüdiger schlug. Dieser belegte den vierten Platz einen halben Punkt hinter Jochen; er hatte sich nämlich auch noch von Jakob ein Bein stellen lassen. Trotz seines Sieges gegen Wilfried also ein eher unbefriedigendes Ergebnis.

Ich hatte ein wildes Auf und Ab; dem erwähnten Sieg gegen Rüdiger und Siegen gegen Jethro (gegen den meine Zeit so gerade reichte) und Helmut (der seine Zeit völlig vergaß) standen vernichtende Niederlagen gegen Ralf, Nick, Wilfried und Andreas gegenüber. Mit 3,5/8 belegte ich zwar immer noch den 5. Platz; für die Übernahme der Führung reichte es aber nicht. Ralf gewann außer gegen mich noch gegen Andreas und teilte die Punkte gegen Jethro, womit er sechster wurde. Dies genügte, um die Führung in der Gesamtwertung zu übernehmen.

Den siebten Platz teilten sich Helmut und Jethro; Helmut gewann gegen Andreas und Ralf, Jethro gegen Helmut und teilte mit Ralf & Andreas die Punkte. Andreas bildete das Schlusslicht, gewann aber immerhin gegen Jakob und erreichte ein Remis gegen Jethro.

Die Gesamtwertung hat nun große Änderungen erfahren; Ralf liegt in Führung, allerdings kommt Wilfried rasch näher, auch Andreas und ich sind vom Platz an der Sonne nicht weit entfernt. Und wenn Wilko in der nächsten Runde wieder teilnimmt, so kann auch er wieder die Führung an sich reißen.

Tabelle


Blitzmeisterschaft - Runde 4

2019-01-21 (JS) Diesmal trafen wir uns erst am dritten Dienstag des Monats, da die Leute an Neujahr mit anderem beschäftigt sind und am Dienstag darauf das alljährliche Neujahrsbowling stattfand. Aber auch an diesem Dienstag hatten wir mit Konkurrenz zu kämpfen: Ein Deutschland-Spiel bei der Handball-WM war anberaumt.

Insofern durfte man mit mehr als den sieben Teilnehmern wohl nicht rechnen. Auch der Spitzenreiter Wilko blieb fern. In seiner Abwesenheit wollte Wilfried den beträchtlichen Rückstand verkürzen, wurde aber überraschend nur dritter. Er verlor nämlich gegen Boris, der seit April 2018 erstmals wieder den Verein besuchte und Christian, der einen hervorragenden Abend erwischte. Christian gab nur gegen Jakob einen halben Punkt ab und gewann deshalb mit einem halben Punkt Vorsprung auf Boris.

Jakob wurde mit 3/6 Vierter, gefolgt von Helmut und Ralf, die Andreas jeweils besiegten und gegeneinander Remis spielten. Auf der einen Seite vergab Ralf als ärgster Verfolger Wilkos somit die Möglichkeit, die Abwesenheit seines Gegners ganz auszunutzen, auf der anderen Seite war er froh, nach zehnstündiger Autofahrt überhaupt eine Partie zu gewinnen. Andreas spielte gegen Jakob Remis, musste sich aber seinen anderen Gegnern geschlagen geben. Durch regelmäßige Teilnahme hält er aber nach wie vor den 3. Platz in der Gesamtwertung.

Wilko ist trotz seiner Abwesenheit vorne geblieben, aber mit nunmehr nur noch 14 Punkten Rückstand bei noch fünf ausstehenden Runden hat es Seriensieger Wilfried nun wieder selbst in der Hand, Wilko noch abzufangen.

Tabelle


Blitzmeisterschaft - Runde 3

2018-12-04 (JS) Wieder nahmen acht Spieler am Blitzturnier teil, darunter Spitzenreiter Wilko und seine direkten Verfolger Ralf und Andreas. Erstmals diese Saison dabei war Willfried, der sich sogleich daran machte, den beträchtlichen Rückstand zu Wilko zu reduzieren. In der ersten Partie gab er zwar positionellen Vorteil gegen Jakob aus der Hand und musste sich mit einer Punkteteilung begnügen, danach machte er aber keine Kompromisse, selbst Wilko besiegte er und errang so mit 6,5/7 Punkten den ersten Platz. Wilko wurde mit 5,5/7 zweiter, neben der Niederlage gegen Wilfried hatte noch Ralf einen halben Punkt von ihm abgeknabbert. "Best of the rest" wurde erneut Jakob mit 5/7, Ralf wurde Vierter mit 3,5/7. Andreas holte 2,5/7, Marko und Bernd - dieser war in dieser Saison erstmals mit dabei - holten 2/7 und auch das Schlusslicht dieser Runde, Helmut gewann immerhin eine Partie. In der Gesamtwertung baut Wilko seinen Vorsprung vor Andreas und Ralf aus, Willfried ist bereits auf die Mitwirkung Dritter angewiesen, um ihn noch abzufangen.

Tabelle


Blitzmeisterschaft - Runde 2

2018-11-07 (RK) So langsam werden es mehr Teilnehmer. Elf Spieler fanden sich am letzten Dienstag ins Koeppenhaus ein, davon spielten allerdings nur acht unser Turnier mit. Dies war mit Max, Wilko und Rudi richtig stark besetzt. Diese drei setzten sich auch in dieser Reihenfolge durch. Bester "vom Rest" wurde Jakob, der Ralf besiegte und genauso wie dieser Marko, Helmut und Andreas bezwang. Die letztgenannten wurden alle Sechster, da sie untereinander alle jeweils einmal gewannen bzw. verloren.
Klar in Führung der Gesamtwertung liegt Wilko. Ob er an alte Zeiten anknüpfen will?

Tabelle


Blitzmeisterschaft - Runde 1

2018-10-09 (RK) Zur ersten Runde unserer mittlerweile 18. Greifswalder Blitzschachmeisterschaft kamen leider nur sechs(!) Spieler, darunter zwei Gäste und erstmals Nachwuchsspieler Jethro. Schade, die drei Gäste, die erstmals das Turnier erlebten, hätten eine andere Kulisse verdient. Im letzten Jahr starteten wir beispielsweise mit 15 Spielern. Wegen der geringen Teilnehmerzahl spielten wir doppelrundig. Wilko ließ sich natürlich nicht die Butter vom Brot nehmen und gewann alles. Platz 2 wurde zwischen dem Harksheider Nachwuchsspieler Taron Khachatryan und Ralf ausgekämpft. Dabei behielt der Jüngere im direkten Duell die Nase mit 1,5:0,5 vorn und holte insgesamt 6 Punkte. Platz 4 teilten sich Andreas und Tim Lüders vom TSV Bienenbüttel. Jethro, scheiterte in den meisten Partien nur wegen der knapp werdenden Zeit. Wollen wir hoffen, dass zur nächsten Runde mit beginnendem Semester mehr Spieler am Start sind.

Tabelle


Ausschreibung

Ausrichter
Greifswalder Schachverein e.V.
Termin
von Okt '18 - Jun '19 jeden ersten Dienstag im Monat (Beginn 2018-10-02), im Januar dritter Dienstag
Spiellokal
Koeppenhaus, Veranstaltungsraum
Turnierleiter
Ralf Kriese
Schiedsrichter
wird vor Ort benannt
Meldung
bis einen Tag vor dem jeweiligen Rundenbeginn an Ralf Kriese (Tel. 03834/382094, RalfKriese@GreifswalderSV.de) oder Meldung am Spieltag im Spiellokal bis 20.00 Uhr
Rundenbeginn
Alle Runden beginnen jeweils um 20.00 Uhr (geringfügige Verschiebungen nach vorheriger Absprache möglich).
spielberechtigt
Es gibt keine Einschränkungen, dieses Turnier ist auch für Nichtaktive und Nichtgreifswalder offen.
Startgeld
Es wird kein Startgeld erhoben.
Preise
Der Sieger erhält den Wanderpokal.
Die drei Erstplatzierten erhalten eine Urkunde.
Bedenkzeit
3 min je Spieler, zzgl. 2 sek / Zug Zeitgutschrift

Gespielt wird im 'Formel 1 - Modus'. D.h., nach jeder Runde werden entsprechend der Platzierung Punkte vergeben (siehe Tabelle). Wer nach 9 Runden im Juni die meisten Punkte gesammelt hat, ist Greifswalder Stadtmeister.

 
  1.  Platz  15 Punkte
  2.  Platz  12 Punkte
  3.  Platz  10 Punkte
  4.  Platz   9 Punkte
  5.  Platz   8 Punkte
  6.  Platz   7 Punkte
  7.  Platz   6 Punkte
  8.  Platz   5 Punkte
  9.  Platz   4 Punkte
  10. Platz   3 Punkte 	
  11. Platz   2 Punkte 	 
  12. Platz   1 Punkt
  alle anderen Plätze: 0 Punkte

Spieler mit gleicher Punkteanzahl in einer Runde kommen auf dem gleichen Rang ein und erhalten gleich viele Wertungspunkte.
Bei Punktgleichheit in der Gesamtwertung entscheidet

   1. Die geringere Anzahl an gespielten Runden
   2. Die beste(n) Platzierung(en) 
Sonstiges
Die Kapazität des Spiellokals ist derzeit auf 20 Spieler beschränkt.
Die Teilnahme erfolgt ausschließlich in der Reihenfolge der Anmeldung!
Es gelten die FIDE-Regeln mit folgenden Ausnahmen:
- 11.3.2-11.3.3 werden nicht angewendet.
- Der Schiedsrichter greift bei einem regelwidrigen Zug oder Fall eines Blättchens nur nach Reklamation eines Spielers ein.
- Der erste irreguläre Zug verliert

Mit freundlichem Gruß

Ralf Kriese (Spielleiter GSV)