17. Greifswalder Blitzmeisterschaft 2017/2018

Die Ausschreibung der 17. Greifswalder Blitzmeisterschaft wird demnächst auf dieser Seite veröffentlicht.

Blitzmeisterschaften anderer Saisons

Ausschreibung

aktuelle Tabelle

Pl.NameVereinGesamtRd1Rd2Rd3Rd4Rd5Rd6Rd7Rd8Rd9
1Woll, WilfriedGreifswalder SV72  1515151512  
2Sichler, JakobGreifswalder SV56499 15109  
3Kriese, RalfGreifswalder SV55512128 99  
4Hertel, JohannesGreifswalder SV47 15 101012   
5Stoldt, HelmutGreifswalder SV3806 58910  
6Weber, MaxGreifswalder SV3712  10  15  
7Pitz, MarkoGreifswalder SV33 883 77  
8Slattery, Johnvereinslos323674 66  
9Schwahn, ChristianGreifswalder SV208  12     
10Zimmermann, BerndGreifswalder SV1727 8     
11Müller, NickGreifswalder SV1515        
12Stubbe, WilkoGreifswalder SV1212        
13Grehl, TinoGreifswalder SV10 10       
13Hänjes, FrankMotor Wolgast10  10      
15Kalhorn, StefanGreifswalder SV99        
15Dilz, Jasminvereinslos 9    9    
17Kürsten, RüdigerGreifswalder SV88        
17Brandt, MattisGreifswalder SV8      8  
19Hinrichs, Winfriedvereinslos 7    7    
20Sowada, ChristophGreifswalder SV66        
20Kohn MatthiasBremer Osten Mahndorf6   6     
22Maart, Hagenvereinslos404       
23Johannes MatitschkaTSG Oberschöneweide22        
23Zimmermann, AntjeGreifswalder SV2   2     
25Schultka, Mirkovereinslos00        

Runden: Runde 1 || Runde 2 || Runde 3 || Runde 4 || Runde 5 || Runde 6 || Runde 7 || Runde 8 || Runde 9

Greifswalder Blitzmeisterschaft - Runde 7

2018-04-07 (RK) Zur 7. Runde unserer Blitzmeisterschaft trafen sich acht Spieler. Diesmal spielten wir nicht doppelrundig, da mit Mattis ein seeehhr junger Gast dabei war. (Ok, es waren noch Ferien.) Ganz konnte Mattis das Turnier trotzdem nicht zu Ende spielen.

Den Sieg machten natürlich Max und Wilfried unter sich aus. Max konnte das Spiel gegeneinander gewinnen und gab nur noch ein Remis gegen Jakob ab. Wilfried gewann alle anderen Partien. Auf Platz 3 schob sich diesmal Helmut, der einen halben Zähler mehr ergatterte, als die gemeinsam auf Platz 4 liegenden Ralf und Jakob. Marko konnte sich gegen John im Kampf um Platz 6 durchsetzen und Mattis musste in allen Partien den König umlegen. Aber im ersten Blitzturnier seines Lebens brachte er gleich zwei Gegner richtig ins Schwitzen, stand auch besser jedoch die Zeit reichte nicht. Aber mir ist es viel lieber, er überlegt seine Züge als wenn er sinnlos schnell zieht. Das hat er jetzt schon einigen älteren Kindern voraus.

In der Gesamtwertung hat Wilfried seinen Vorsprung weiter ausgebaut und kann - selbst, wenn er in beiden letzten Runden fehlt - den erneuten Blitztitel wohl kaum noch vermeiden.


Greifswalder Blitzmeisterschaft - Runde 6

2018-03-22 (RK) Zu unserer Märzrunde fanden sich leider nur sieben Spieler ein. Ob es daran lag, dass keine Einladung erfolgte? (Obwohl Ralf steif und fest behauptete, sie versendet zu haben.) Es wurde doppelrundig gespielt, womit immerhin 14 Runden zu spielen waren.

Favoriten waren natürlich Wilfried und Johannes, die auch die ersten beiden Plätze belegten. Wilfried konnte Johannes dabei zweimal bezwingen, gab aber ein Remis gegen Jakob und auch gegen Marko ab. Mit 11/12 Punkten war er klarer Sieger. Dahinter kam Johannes, der außerdem noch gegen Helmut einen halben Zähler liegen ließ. Stark spielte Jakob auf, der mit 8 Punkten auch noch über die 50% Marke sprang. Helmut und Ralf fuhren je 5 Punkte ein und teilten sich Platz 4. Marko schaffte 2,5 Zähler. John erwischte einen gebrauchten Tag. Selbst Stellungen, die deutlich besser waren, verlor er letztlich wegen Zeit. Doch einen Punkt gegen Ralf machte er auch (verdient hätte er beide).

Wilfried dürfte der Turniersieg drei Runden vor Schluss kaum noch zu nehmen sein, auch wenn er davon noch eine pausiert. Um die Medaillen kämpfen Jakob, Johannes und Ralf.


Greifswalder Blitzmeisterschaft - Runde 5

2018-02-06 (JS) Wegen der Abwesenheit von Ralf musste ich heute das Turnier leiten. Wohl auch wegen der Ansetzung des DFB-Pokals fanden sich nur sechs Schachfreunde ein: Winfried, der nach dreißig Jahren Pause erstmals wieder Schachpartien spielte, Jasmin, die seit ein paar Wochen unsere Spielabende besucht und in ihrer Schulzeit Schach gespielt hatte, sowie die vier Vereinsrecken Helmut, Johannes, Wilfried und ich.

Wir spielten doppelrundig und es gelang mir, sowohl Wilfried als auch Johannes einmal hinters Licht zu führen. Ansonsten gewann ich alle Partien. Wilfried gab außer gegen mich lediglich gegen Johannes ein Mal den ganzen Punkt ab. Nur weil Helmut einmal gegen Johannes triumphierte wurde ein Gleichstand zwischen den ersten dreien vermieden. Ansonsten lief das Turnier nicht gut für Helmut, er gewann zwar gegen unseren neuen Gast, Jasmin hob ihn allerdings zweimal eiskalt über die Zeit. Jasmin gewann ebenfalls gegen unseren neuen Gast, stand auch sonst recht lange recht gut, sodass ihre erste Teilnahme an unserer Blitzmeisterschaft durchaus erfolgreich verlief. Nach Winfrieds langer Auszeit waren 5 Minuten Bedenkzeit freilich etwas schwierig, sodass ihm kein Punktgewinn gelang. Mich überspielte er zwar in unserer ersten Begegnung in der Eröffnung, nach dem Qualitätsverlust kämpfte ich allerdings einfach so lange weiter, bis ich die Partie wieder zu meinen Gunsten gedreht hatte. Bei einer zweiten Teilnahme ist er vielleicht schon erfolgreicher.


Greifswalder Blitzmeisterschaft - Runde 3

2017-12-09 (RK) Letzten Dienstag fand die 3. Runde unserer Blitzmeisterschaft statt. Diesmal hatte ich vergessen, die Einladungsmail zu versenden. Ob deshalb nur sechs Personen kamen? Oder haben viele einfach nur Champions League geschaut? Aufgrund der geringen Teilnehmerzahl haben wir doppelrundig gespielt.

Die größte Überraschung gab es in Runde 1, als Wilfried gegen Marko einen irregulären Zug machte, was Marko zum Punkt verhalf. Wilfried gab dann lediglich in der Rückrunde gegen Frank Hänjes (Motor Wolgast) noch einen Punkt ab und gewann standesgemäß mit 8/10 Punkten. Spannend wurde es um Platz 2. Hier konnte ich (7/10) mich knapp vor Frank Hänjes (6,5/10) durchsetzen. Wir trennten uns 1:1 wobei ich nur noch gegen Wilfried verlor und ansonsten alles gewann. Jakob holte gegen Frank zwar 1,5 Punkte, verlor aber beide Matches gegen mich und musste sich diesmal mit Platz 4 begnügen. Marko wurde Fünfter. Für John, dem immer wieder die Zeit davonlief, blieb Rang 6.

Die Tabelle sieht derzeit ungewöhnlich aus.
- Drei Runden sahen drei verschiedene Sieger
- Alle drei Sieger haben (bis jetzt) nur ein Turnier mitgespielt
Und zum Schmunzeln.....
Bisher nahmen 15 GSV-Spieler aus allen Mannschaften teil. Die Tabelle führen aber zwei Spieler von GSV IV an. :-)

Tabelle


Greifswalder Blitzmeisterschaft - Runde 2

2017-11-12 (JS) Zur zweiten Runde der 17. Greifswalder Blitzmeisterschaft fanden sich am Dienstag neun Schachfreunde ein, darunter auch ein Gast, der zum ersten Mal unseren Spielabend besuchte. Außerdem waren Bernd, Marko, John, Helmut, Tino, Ralf, Johannes und ich anwesend. Dadurch, dass die Spieler unserer ersten Mannschaft fehlten, konnten sich viele Teilnehmer Chancen auf den Tagessieg ausrechnen. Ich tat dies jedenfalls.

Allerdings schon in der ersten Partie gegen Johannes stellte ich eine Figur zu viel ein und musste mich geschlagen geben, auch gegen Ralf verlor ich, dazu kamen Punkteteilungen gegen Marko und Tino. Letztlich reichte es damit nur für Platz vier. Tinos Ambitionen waren früh durch eine Niederlage gegen Marko gebremst worden, darüber hinaus leistete er sich drei Remis, sodass es lediglich Platz drei für ihn wurde.
Der Kampf um den Sieg fand zwischen Ralf und Johannes statt. Zwar hatte Johannes Ralf früh geschlagen, allerdings leistete er sich dann eine Niederlage gegen Tino, sodass es bis zur letzten Runde spannend blieb. Johannes behielt allerdings die Nerven und durch die Punkteteilung von Ralf und Tino konnte er sich den ungeteilten Tagessieg vor Ralf sichern.

Auf Platz fünf fand sich Marko ein, gefolgt von Bernd und nur einen halben Punkt hinter ihm teilten sich John und Helmut den siebten Platz. Hagen, unser Gast, konnte am Dienstag noch keinen seiner Gegner schlagen, vielleicht gelingt ihm das ja, wenn er uns häufiger besucht. Die beiden Tagessieger haben bisher nur an jeweils einem Spielabend teilgenommen, sodass Ralf die Tabelle souverän anführt.

Tabelle


Blitzmeisterschaft hat begonnen

2017-10-15 (RK) Am vergangenen Dienstag fand die 1. Runde unserer Greifswalder Blitzschachmeisterschaft statt, eine Woche später als sonst, da der Dienstag davor ein Feiertag war. Der Elan zum Saisonbeginn schien besonders groß zu sein. Immerhin nahmen 14 Spieler (darunter drei Nicht-GSV'er) teil. Es nahmen gleich fünf Spieler der so erfolgreich in die Saison gestarteten Ersten teil, die auch die Plätze 1-5 unter sich ausmachten.

Topzocker war einmal mehr Nick, der lediglich einen halben Punkt gegen Max abgab - diesmal in einem ausgekämpften Match, wurde mir versichert. :-) Gemeinsam auf Platz 2 kamen Wilko und Max mit je 10,5 Punkten ein. Wilko musste sich Christian geschlagen geben und remisierte gegen Rüdiger. Max verlor nur eine Partie - gegen Wilko und gab noch halbe Punkte gegen Rüdiger und Stefan ab. Mit nur einen halben Zähler weniger belegte Stefan Platz 4. Platz 5 (8,5 Punkte) wurde ebenfalls geteilt und zwar von Rüdiger und Christian, der damit der einzige war, der in die Phalanx unserer Topspieler einbrechen konnte. Die weiteren Platzierungen seht ihr in der Tabelle.

Unsere Gäste waren diesmal Mirko Schultka, der schon öfter vorbeischaute, John Slattery, ein Amerikaner, der seit einigen Wochen regelmäßig zum Spielabend kommt (und sich sehr achtbar schlug!) sowie Johannes Matitschka von der TSG Oberschöneweide.
Nach dem gut zwei Stunden dauernden Turnier wurden noch einige Partien unserer erfolgreichen OL-Mannschaft gezeigt, bis wir gegen Mitternacht das Flehen des Wirtes erhörten und den Abend beendeten.

Tabelle


Ausschreibung

Ausrichter
Greifswalder Schachverein e.V.
Termin
von Okt '17 - Jun '18 jeden ersten Dienstag im Monat (Beginn 2017-10-10), im Januar zweiter Dienstag
Spiellokal
Koeppenhaus, Veranstaltungsraum
Turnierleiter
Ralf Kriese
Schiedsrichter
wird vor Ort benannt
Meldung
bis einen Tag vor dem jeweiligen Rundenbeginn an Ralf Kriese (Tel. 03834/382094, RalfKriese@GreifswalderSV.de) oder Meldung am Spieltag im Spiellokal bis 20.00 Uhr
Rundenbeginn
Alle Runden beginnen jeweils um 20.00 Uhr (geringfügige Verschiebungen nach vorheriger Absprache möglich).
spielberechtigt
Es gibt keine Einschränkungen, dieses Turnier ist auch für Nichtaktive und Nichtgreifswalder offen.
Startgeld
Es wird kein Startgeld erhoben.
Preise
Der Sieger erhält den Wanderpokal.
Die drei Erstplatzierten erhalten eine Urkunde.
Bedenkzeit
5 min je Spieler

Gespielt wird im 'Formel 1 - Modus'. D.h., nach jeder Runde werden entsprechend der Platzierung Punkte vergeben (siehe Tabelle). Wer nach 9 Runden im Juni die meisten Punkte gesammelt hat, ist Greifswalder Stadtmeister.

 
  1.  Platz  15 Punkte
  2.  Platz  12 Punkte
  3.  Platz  10 Punkte
  4.  Platz   9 Punkte
  5.  Platz   8 Punkte
  6.  Platz   7 Punkte
  7.  Platz   6 Punkte
  8.  Platz   5 Punkte
  9.  Platz   4 Punkte
  10. Platz   3 Punkte 	
  11. Platz   2 Punkte 	 
  12. Platz   1 Punkt
  alle anderen Plätze: 0 Punkte

Spieler mit gleicher Punkteanzahl in einer Runde kommen auf dem gleichen Rang ein und erhalten gleich viele Wertungspunkte.
Bei Punktgleichheit in der Gesamtwertung entscheidet

   1. Die geringere Anzahl an gespielten Runden
   2. Die beste(n) Platzierung(en) 
Sonstiges
Die Kapazität des Spiellokals ist derzeit auf 20 Spieler beschränkt.
Die Teilnahme erfolgt ausschließlich in der Reihenfolge der Anmeldung!
Es gelten die FIDE-Regeln mit folgenden Ausnahmen:
- 11.3.2-11.3.3 werden nicht angewendet.
- Der Schiedsrichter greift bei einem regelwidrigen Zug oder Fall eines Blättchens nur nach Reklamation eines Spielers ein.

Mit freundlichem Gruß

Ralf Kriese (Spielleiter GSV)